Die neuen Kartendrucker der Zebra ZXP Series 1 und ZXP Series 3

Von | 10. Juli 2013

Die Amerikaner von Zebra Technologies  führen die neuen Zebra ZXP Series 1 und ZXP Series 3 Kartendrucker ein.  Diese Chipkartendrucker eignen sich ideal, um Scheckkarten-Formate zu Bedrucken und zu Personalisieren.

Die optisch anmutenden Kartendrucker von Zebra verfügen über viele gemeinsame Merkmale. Die Bauform ist bewusst klein gehalten und damit sehr kompakt. Sie eignen deshalb besonders bei knappem Platzangebot. Das Gehäuse ist mit hochwertigen Materialien verarbeitet und besticht durch matte sowie edle Schwarz-, Weiß- und Grautöne.

ZXP3_largeZu den Produktmerkmalen der ZXP Series 1 und ZXP Series 3 zählen vor allem Langlebigkeit, vielseitige Druckmöglichkeit für unterschiedliche Kartenanwendungen, eine Nutzerorientierte und einfache Handhabung der Geräte über eine LCD-Oberfläche.

Die Series 1 und Series 3 von ZXP sind beide Plastikkartendrucker und stellen damit eine ideale Lösung für professionelle Kartendrucklösungen dar. Damit wird das Personalisieren und Bedrucken zum Kinderspiel, weil die LCD Anzeige den Nutzer mit Bedienungshinweisen unterstützt. Die beiden Geräte sind zudem mit den Load-N-Go-Farbbändern von Zebra Technologies kompatibel. Die intelligenten Load-N-Go-Farbbänder sind blitzschnell auswechselbar und sehr umweltfreundlich zugleich.

ZXP Kartendrucker können sowohl Monochrom, also einfarbig, oder komplett im Vollfarbdruck drucken. Mit der ZXP Series 1 sollen vor allem Einsteiger, die professionelle Leistung im Kartendruckersegment erwarten, angesprochen werden. Die mit dem Energy Star ausgezeichnete Series 1 von ZXP druckt nicht ganz so schnell wie die ZXP Series 3, welche sich dann mehr und direkt  dem  Profibereich widmet. Zudem kann die ZXP Series 3 nicht nur einseitig, sondern sogar beidseitig Drucken. Beide Serien erreichen eine optimale Druckauflösung von 300 dpi, was für glasklare Druckergebnisse sorgt.

Beide Geräte können zudem über einen USB 2.0 Anschluss in das Rechenzentrum integriert werden und sind natürlich mit dem aktuellen Betriebssystem von  Windows problemlos kompatibel. Alles in allem lässt sich abschließend sagen, dass  die ZXP Series 1 und die ZXP Series 3 als Kartendrucker für Scheckkarten-Formate wärmstens zu empfehlen sind und ihre Arbeit bei größtmöglicher Funktionalität perfekt erfüllen.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik finden Sie die kompakten Kartendrucker der ZXP Series 1 und der ZXP Series 3 von Zebra Technologies zu super günstigen Konditionen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.