Neffos X1 – überzeugendes Mittelklasse-Smartphone

Von | 31. März 2017

Das chinesische Unternehmen TP-Link ist weltweit bekannter Anbieter von Netzwerktechnik und vertreibt seit langem erfolgreich Produkte wie Router, Modems oder PowerLink-Adapter. Inzwischen bietet TP-Link über sein Tochterunternehmen Neffos auch Smartphones an.

http://www.neffos.de/res/images/overview/neffosX/images/a-phone2.png

Neffos X1 – voll ausgestattet

Die Firma Neffos ist bisher auf die Herstellung von Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones spezialisiert und bietet diese zu attraktiven Preisen an. Das Neffos X1 lässt sich der Mittelklasse zuordnen und bietet sämtliche Funktionen, die man von einem modernen Smartphone erwarten darf. Neben dem Neffos X1 ist auch eine größere Variante erhältlich, das Neffos X1 MAX.

Schickes Metallgehäuse

http://www.neffos.de/res/images/overview/neffosX/images/a-phone.png

 

Das Design des Smartphones ist außergewöhnlich hochwertig. Das Unibody-Gehäuse aus edlem Metall schmiegt sich aufgrund seiner abgerundeten Kanten jeder Hand bestens an. Das Besondere am Smartphones ist die sehr flache Bauweise (unter 8 Millimeter), die durch die abgeschliffenen Kanten an den Ecken sogar teilweise noch dünner ist.

Brillantes Display in unterschiedlicher Größen

Das Neffos X1 verfügt über einen 5 Zoll großen Screen in HD-Auflösung. Mit dem Neffos X1 erhalten Sie ein kompaktes Smartphone, dessen Maße und die Displaygröße perfekt aufeinander abgestimmt sind. Bei dem Smartphone ist ein LCD-Panel verbaut, das insbesondere durch helle und farbgetreue Darstellung überzeugt.

Fingerabdrucksensor auf der Rückseite

 

Neffos spart bei der Ausstattung nicht und spendiert dem Modell einen Fingerabdrucksensor – eher ungewöhnlich für diese Preisklasse. Damit Sie den Fingerabdruck optimal erreichen können, wurde dieser auf der Rückseite platziert. Eine kurze Berührung mit dem Zeigefinger reicht, um das Handy in Millisekunden zu einsperren.

Kamera mit lichtstarker f/2.0 Blende

 

Der 13 Megapixel Rückkamera wohnt ein qualitativ hochwertiger IMX258 Sensor von Sony inne. Die Blende der Kamera ist lichtstark, um auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen Fotos mit geringem Bildrauschen generieren zu können. Der spezielle PDA-Fokus sorgt dafür, dass Sie selbst schnelle Objekte bestens ablichten können. Mit der 5 Megapixel Frontkamera schießen Sie schöne Selfies – ob alleine oder mit Freunden.

Die Unterschiede der beiden Neffos Phones in der Übersicht

Modell Neffos X1 Neffos X1 Max
Displaytyp

Auflösung in Pixel

Diagonale in Zoll

LCD

1.280 x 720 Pixel

5

LCD

1920*1080

5,5

Prozessor Helio P10 Octa-Core Prozessor

MT6755M 4*Cortex-A53 1,8GHz + 4*Cortex-A53 1,0GHz

Octa-Core-Prozessor Helio P10

MT6755 4*Cortex-A53 2,0GHz + 4*Cortex-A53 1,2GHz

Grafikeinheit ARM mali-T860MP5 550MHz ARM mali-T860MP2 728MHz
Arbeitsspeicher in GB 2/3 je nach Variante 3/4
Interner Speicher in GB 16/32 32/64
Akkukapazität in mAh 2250 3000
Abmessungen (H*B*T) in cm) 14,2 * 7,1 * 0,795 15,28 * 7,6 * 7,85

Das Neffos Smartphone überzeugt mit moderner Technik, einem eleganten Design und sind obendrein ziemlich günstig – eine Empfehlung für jedermann, der auf der Suche nach einem bezahlbaren Smartphone ist und auf keine Features verzichten möchte.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 1/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.