Western Digital gibt Tipps für die professionelle Datensicherung

Von | 31. Mai 2013

Der führende Hersteller von Speichermedien, Western Digital, gibt wichtige Tipps für das reibungslose und automatisierte Erstellen von Backups. Je größer die angesammelten Datenmengen des Anwenders, desto größer ist der entstandene Schaden im Falle eines Festplattencrashs. Aus diesem Grund wird die Erstellung von Backups immer wichtiger. Erst wenn wichtige persönliche Daten, wie Fotos, Musik oder andere wichtige Dokumente, aus irgendeinem Grund verloren gehen, wird dem Anwender bewusst wie wichtig eine regelmäßige Datensicherung eigentlich ist. Viele Anwender wiegen sich in falscher Sicherheit. Die Daten sind schließlich auf der Festplatte gespeichert und man glaubt sie seien dort sicher aufgehoben.Diese 5 Tipps helfen dabei, persönlich wertvolle Inhalte für lange Zeit zu sichern und dabei gleichzeitig vor Verlust zu bewahren.

Datensicherung

Verwenden Sie externe Laufwerke und warten Sie nicht bis es zu spät ist!
Externe Festplatten bieten Ihnen die perfekte Möglichkeit für eine Datensicherung. Diese Art der Datensicherung bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und verfügt über ausreichend Speicherkapazität.

Setzen Sie spezielle Backup-Software ein und automatisieren Sie den Sicherungsprozess!
Manuelle Datensicherung schiebt der Anwender gerne mal vor sich her oder gerät in Vergessenheit. Western Digital empfiehlt den Einsatz einer Backup-Software, wie z.B. WD SmartWare. Backup Software nimmt dem Anwender diese Aufgabe auf und erstellt völlig eigenständig Sicherungskopien der wichtigen Daten. Automatisierte Backup-Lösungen sind immer noch die kostengünstigste, schnellste und sicherste Art der Datenspeicherung.

Speichern Sie die Sicherung der Sicherung!
Anwender sollten stets darauf achten, dass mindestens zwei Kopien der wichtigsten Daten vorhanden sind. Diese Backups sollten idealerweise auf unterschiedlichen Datenträgern gespeichert sein. Auf diese Art wird das Risiko eines kompletten Datenverlusts so gering wie möglich gehalten.

Speichern Sie Ihre Daten in der Cloud!
Der Cloud-Speicher hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen sind die Daten nicht nur sicher, sondern auch zu jederzeit unterwegs zugänglich. Die Daten in der Cloud sind von mehreren Geräten aus zugänglich. Auf diese Weise sind die Daten von PC, Laptop, Smartphone und Tablet zu jeder Zeit sicher hinterlegt.

Stellen Sie Ihren Backup-Plan auf die Probe!
Eine Backup-Software kann sämtliche Probleme beim Speichervorgang dokumentieren und somit sicherstellen, dass bei der Datensicherung Dateien übersehen oder überschrieben werden.

Professionelle Backup-Software und Western Digital-Festplatten zur Datensicherung finden Sie im Onlineshop von Jacob Elektronik.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]