E³: Welche Überraschung hat Ubisoft in petto?

Von | 14. Juni 2016

Auch Ubisoft stellte auf der Spielemesse E3 einige Games vor, allzu großes Erstaunen konnte der Software-Hersteller damit beim Publikum jedoch nicht auslösen. Dennoch präsentierte Ubisoft einige interessante Titel, die es näher zu beleuchten gilt:

South Park: The Fractured but Whole – für Fans ein Muss

Auf der E3 wurden erste Spieleszenen des neuen South Park Spiels vorgeführt. Sie zeigen die altbekannten South Park Charaktere mit ihrem derben Humor in unnachahmlicher Comic-Grafik. Die Grafik lehnt sich dabei so sehr an die Serie an, dass fast kein optischer Unterschied zwischen Spiel und Serie zu erkennen ist. So fühlt man sich direkt in die Welt von Cartman, Kenny und Co. hinein versetzt. Es wurde angekündigt, dass Vorbesteller des neuen Games den Vorgänger „Der Stab der Wahrheit“ als Bonus kostenlos hinzu erhalten werden. South Park: The Fractured but Whole erscheint am 6. Dezember 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

For Honor – der Release-Termin steht fest!

 

Ubisoft gewährte auf der Spielekonferenz mit zwei spannenden Trailern einen tiefergehenden Eindruck in die Welt des Mittelalter-Action-Games „For Honor“. In der Rolle eines Ritters, Wikingers oder Samurais werden brutale und sehr realitätsgetreue Kämpfe ausgetragen. For Honor erscheint am 14. Februar 2017 für PC, PS4 und Xbox One.

Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon markiert Ubisoft’s bis dato größtes Open-World-Game, das Action-Spiel kann sowohl alleine als auch mit bis zu vier Spielern gleichzeitig gezockt werden. In Bolivien herrschen Drogenkartelle über das gesamte Land, Ziel der Spezialeinheit „Ghosts“ ist es, die Drogenbosse ausfindig zu machen, um sie gefangen zu nehmen. Die genaue Vorgehensweise bleibt dem jeweiligen Spieler frei überlassen. Verschiedene Fahrzeuge wie Helikopter, Motorräder oder Jeeps sorgen für actionreiche Szenen. Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für PC, PS4 und Xbox One.

Star Trek: Bridge Crew – VR vom feinsten

Das vorgestellte Star Trek Spiel Bridge Crew ist ein Virtual-Reality-Game, bei dem die Spieler in verschiedene Rollen schlüpfen können. Es ist es speziell für VR entwickelt und versetzt den Spieler damit in die virtuelle Welt der Raumschiffe in die 360 Grad Perspektive. Star Trek: Bridge Crew erscheint im Herbst 2016 für HTC Vive, Oculus Rift und PlayStation VR.

Trials of the Blood Dragon ist ab sofort erhältlich

Ubisoft präsentiert mit Trials of the Blood Dragon einen neuen Teil der beliebten Trials-Reihe und teilt mit, dass das Spiel ab sofort erhältlich sei. Das farbenfrohe Action-Game spielt an den verschiedensten und skurrilsten Schauplätzen: ob Vietnamkrieg oder im Weltall. Neue Fahrzeuge und Spielmechanismen, sowie eine packende Geschichte machen dieses verrückte Spiel für jeden Action-Fan interessant. Erhältlich für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Watchdogs 2

Bereits vor der E3 sorgte die Ankündigung von Watchdogs 2 für Aufsehen. Handlungsort des Hacker-Abenteuers ist San Francisco, der neue Hauptprotagonisten Marcus Holloway wird hier unschuldig in Gefangenschaft genommen und versucht daraufhin mit einem Hacker-Angriff die Stadt vom Netz zu nehmen. Vom Gameplay gleicht der Titel seinem Vorgänger, neue Fahrmechanismen sollen für eine ausgeklügelte Steuerung sorgen. 5. November 2016 ist Starttermin für PC, PS4 und Xbox One.

Steep – Action-Sport von Ubisoft

Die Neuankündigung eines Action-Sportspiels lässt aufhorchen. Mit Paragleitern, Wingsuites, Snowboards, und auf Skiern rast man durch die atemberaubenden Landschaften Alaskas. Innerhalb der einzelnen Gebiete ist die Welt für den Sportler komplett offen, das heißt, dass Routen individuell gewählt werden können und das gesamte Areal frei erkundet werden kann. Steep erscheint noch 2016 für PC, Xbox One und die PlayStation 4.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.