User-Test von Fynn: Dicota Backpack E-Sports

Von | 30. Juni 2016

Als ich den Dicota Backpack E-Sports auspackte, war ich überrascht wie groß er ist.
Ich habe ihn dann auch direkt am selben Tag noch genutzt und habe alles was ich zum Zocken brauche hineingepackt, natürlich alles in die dafür vorgesehenen Fächer, und es passte alles rein. Mein Headset, Tastatur, Maus, Laptop, Tablet und Mauspad, außerdem auch noch ein paar Snacks und Getränke für zwischendurch.
Der Rucksack ist sehr angenehm zu tragen, selbst bei längeren Touren mit dem Fahrrad. Der Brustgurt entlastet den Rücken sehr und trägt zur besseren Körperhaltung bei. Außerdem wird durch das Belüftungssystem der Rücken trocken gehalten, nicht so wie man es bei vielen normalen Rucksäcken kennt.

DICOTA Gaming Rucksack

Die Verarbeitung des Dicota Backpack E-Sports ist sehr hochwertig, alle Reißverschlüsse laufen sehr gut und nutzen kaum ab. Die Fächer leiern kaum aus und alles wird an seinem Platz gehalten. Da ich Brillenträger bin finde ich das Hardcase am Rucksack sehr nützlich da man nicht immer einen guten Aufbewahrungsort für seine Brille auf einer LAN-Party hat.
Mein Fazit: Der Dicota Backpack E-Sports ist ein guter Rucksack für jeden der gerne mal zu Freunden fährt um mit ihnen zu zocken aber auch im ihn in der Freizeit zu nutzen. Ich finde er besitzt ein sehr gut gelungenes Design und ist angenehm zu tragen, außerdem findet alles in ihm Platz.

Ein Lob an Dicota!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.