Ubiquiti NanoStations AC – Access Points im Mini-Format

Von | 17. Januar 2018
Die Ubiquiti NanoStations AC sind zwei auf airMAX® AC-Technologie basierende WLAN-Verstärker, die drinnen wie draußen für eine bestmögliche Empfangsqualität sorgen. Erhältlich sind sie in zwei verschiedenen Varianten: die extrem kompakte NanoStation NS-5ACL sowie die NS-5AC mit zweitem PoE-Out-Port.

Im Lieferumfang ist alles enthalten, was man für die sofortige Inbetriebnahme der Geräte benötigt: die Ubiquiti NanoStation AC selbst, ein PoE-Injektor (NS-5AC), ein Stromkabel sowie zwei Kabelbinder. Beide Modelle sind schön platzsparend und ansprechend designed und bietet mit einer übersichtlichen Status-LED-Anzeige eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Trotzdem hat es Ubiquiti geschafft,  leistungsstarke Antennen in diese kompakten Gehäuse zu integrieren. Hierdurch sind sie sehr unauffällig – perfekt für Installationen in Kombination mit drahtlosen IP-Sicherheitskameras. Die Nano Stations lassen sich einfach und vielseitige in nahezu jeder beliebigen Position montieren. Das gut verarbeitete Gehäuse besteht aus UV-beständigem Plastik und ist damit bestens für den Außeneinsatz geeignet.

Ethernet-Konnektivität

Beide Access Points arbeiten mit MIMO Technologie mit WLAN-Standard 802.11n im 5 GHz Bereich und erreichen bis zu 450 Mbps. Die NanoStation AC (NS-5AC) bietet einen sekundären Ethernet-Anschluss mit Software-aktiviertem PoE. Dieser Anschluss kann dazu verwendet werden, um ein externes Gerät, z. B. eine PoE-Überwachungskamera, für eine nahtlose IP-Videointegration mit Strom zu versorgen. Die NanoStations AC bieten einen verbesserten Überspannungsschutz vor elektrostatischen Entladungen und gewährleisten daher einen sicheren Betrieb.

Management Software

Über Ubiquitis Software airOS®8 können alle installierten Einheiten standortunabhängig zentral verwaltete, konfiguriert und überwacht werden. Die Software bietet leistungsstarke Funktionen, darunter die Unterstützung des airMAX®-AC-Protokolls, Echtzeit-RF-Analysen und ein völlig neues Design für verbesserte Benutzerfreundlichkeit. Die airMAXac-Geräte verfügen über die spezielle Multi-Funk-Architektur, um eine noch leistungssärkere RF-Analyse durchführen zu können. Ein unabhängiger Prozessor betreibt einen zweiten Funk, der permanent das volle 5GHz-Spektrum analysiert und die Datenkommunikation optimiert. Mit der App UNMS für Android und iOS kann auf die Nano Stations sogar überall mobil mit Smartphone oder Tablet zugegriffen werden.

Überblick

NS-5AC
NS-5AC
NS-5ACL
Frequenz 5 GHz 5 GHz
Geschwindigkeit 450+ Mbps 450+ Mbps
Reichweite 15+ km 10+ km
Management
PoE PSU
802.3af Unterstützung
Zweiter Port mit PoE Out