Das robuste 7-Zoll Toughpad FZ-B2 von Panasonic

Von | 16. Januar 2015

Panasonic stellt mit dem neuen Toughpad FZ-B2 ein robustes Android-Tablet vor, das speziell für raue Arbeitsumgebungen entwickelt wurde. Es ist für den Einsatz in Unternehmen gedacht und bietet zahlreiche Konfigurationsoptionen, um es auf Ihr Einsatzgebiet abzustimmen. Das 17,8cm (7 Zoll) große Toughpad ergänzt die bereits verfügbaren Windows-Modelle FZ-M1 und FZ-M1 Value.

Toughpad FZ-B2 – grenzenlos, ungestörtes Arbeiten

Das Panasonic Toughpad FZ-B2 übersteht Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,5 Metern. Außerdem ist es nach IP65 zertifiziert und somit gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Das Toughpad FZ-B2  hält Temperaturen zwischen -10 und +50 Grad aus, es begleitet Sie also bei Wind und Wetter und ist stets einsatzbereit. Aber auch der Akku des Toughpads lässt Sie nicht im Stich und behindert Sie keineswegs bei der Arbeit, denn der Akku ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 7 Stunden beim Surfen über das WLAN-Netz und ist dank der optionalen Hot-Swap Funktion im laufenden Betrieb austauschbar.

panasonic_fz_b2

Das 7 Zoll große LCD-Display bietet eine Auflösung von 1280 x  800 Bildpunkten und wird durch ein verstärktes Glas geschützt. Das Toughpad FZ-B2 verfügt zudem über eine Antireflexionsbeschichtung, einem hohen Kotrastverhältnis und einer Helligkeit von 500 Candela pro Quadratmeter. Darüber hinaus verfügt es über eine hohe Blickwinkelstabilität und auch direktes Sonnenlicht hindert Sie nicht bei der Arbeit und Sie können Ihre Inhalte problemlos lesen.

Robust und voll ausgestattet

Im inneren des robusten Toughpads FZ-B2 arbeitet ein Quad-Core-Prozessor von Intel (Celeron N2930) mit 1,83 GHz Takt (2,16 GHz im Burst-Modus). Mit an Bord sind 2 GB RAM, 32 GB interner Speicher, der mit einer MicroSD-Karte erweitert werden kann.  Für Fotos, Videos, Videotelefonie und auch Selbstportraits bringt das Panasonic Toughpad eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite, sowie eine 2-Megapixel-Kamera auf der Frontseite mit. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN 802.11ac, sowie Bluetooth 4.0. Als Betriebssystem  ist Android 4.4 KitKat vorinstalliert.  Das leistungsstarke Toughpad FZ-B2 wiegt 540 Gramm und kann alternativ mit einem Lesegerät für Smartcards, einem 2D-Barcode-Reader oder auch einem Anschluss für Fahrzeug-Außenantennen ausgestattet werden. Standardmäßig verfügt das Toughpad FZ-B2 über einen USB-3.0-Anschluss, einen microSD-Kartenslot, einen Kopfhörer-Anschluss sowie einen microSIM-Kartenschacht.

Das robuste Toughpad FZ-B2 von Panasonic erhalten Sie budgetschonend im Online Shop von Jacob Elektronik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.