Silverstones Strider Gold S-Serie – die kleinsten vollmodularen Netzteile

Von | 9. Dezember 2013

Die Silverstone Strider Gold S-Serie zählt zu den kleinsten voll modularen ATX-Netzteilen. Silverstone setzt hierbei auf ein brandneues Netzteildesign und erfüllt dabei die Anforderungen aktueller und künftiger Desktop-Computer. Gleichzeitig wird dem Nutzer mit den Netzteilen der Strider Gold S-Serie von Silverstone die Qual der Wahl bei der Wattanzahl und dem voll modularen Kabelmanagement überlassen.

72ST75F-GS-3402

Ein Vertreter der Silverstone Strider Gold S-Serie ist das ST75F-GS oder  ST85F-G. Es ist im Wattbereich von 550W bis 1500W erhältlich. Die Tiefe beträgt bei den Netzteilen gerade mal 150 mm, womit sie sich bestens für das ATX-Format eignet und damit den neuen Standard setzt. Zudem ist die gesamte Strider Gold S-Serie von Silverstone mit dem 80 PLUS Gold-Zertifikat ausgezeichnet und weist dementsprechend einen hohen Wirkungsgrad auf. Das bedeutet konkret, dass die Verluste durch Abwärme deutlich gesenkt wurden und die Strider Gold S-Serie einen geringen Stromverbrauch aufweist. In Zahlen ausgedrückt wird bei einer Last von 20% bis 100% effektiv 88% bis 91% genutzt.

Ein Highlight ist der kraftvolle +12 V-Einzelstrang. Er eignet sich optimal für Highend-Rechner und Übertaktungsfans. Darüber hinaus setzen die Netzteile der Strider Gold S-Serie von Silverstone auf die ±3 %-Spannungsregelung. Hinzu kommt eine äußerst geringe Restwelligkeit bei gleichzeitig sehr hoher Spannungskonstanz. Dadurch ist die Silverstone Strider Gold S-Serie stabiler als jemals zuvor.

72ST75F-GS-3401

Das Kabelmanagement ist, bei der Strider Gold S-Serie aus dem Hause Silverstone, zu 100% Modular und bietet beim Zusammenbau größtmögliche Entfaltungsfreiheit. Die Strider Netzteile sind zudem die ersten, die flache 24-polige Kabel zum Einsatz bringen. Diese Kabel sind deutlich biegsamer und damit bei der Kabelverwaltung deutlich flexibler einsetzbar. Zudem ist die Silverstone Strider Gold S-Serie in der Lage einen Dauerbetrieb im 24/7 Rhythmus bei 40 °C problemlos auszuführen. Hinzu kommt, dass der verwendete 120-mm-Lüfter für überzeugende Kühlung, trotz geisterhaft leisem Betrieb, sorgt. Damit eignen sich die Netzteile optimal für den heimischen Rechner oder auch für eine ruhige Büroumgebung.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik erhalten Sie die Silverstone Strider Gold S-Serie, unter anderem Stellvertretend durch das ST75F-GS oder ST85F-GS, zu unschlagbar günstigen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.