Silverstone Tundra und der Rechner schwitzt nie wieder

Von | 25. Juli 2013

Silverstone führt die neue Tundra Series mit dem TD02 und dem TD03 ein. Die beiden Flüssigkeitskühler zählen zu den Highend-Produkten der Kühltechnologie und mischen den Kühleralltag mit patentierten Features und exzellentem Design auf.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Plastikgeschützten Kühlern, verfügen die Alles-in-Einem-Flüssigkeitskühler der Silverstone Tundra Reihe über ein extrem beständiges Gehäuse. Der Wasserblock besteht nämlich aus einer beeindruckenden und einzigartigen Kupfer- und Aluminiumlegierung und bietet damit größtmöglichen Schutz, bei höchstem Zuverlässigkeitsgrad.

Silverstone Tundra TD03Die Integration in den Rechner erfolgt dank des patentierten und schraubenlosen Designs spielend leicht und extrem schnell. Das ganze erfolgt über Aluminiumklemmen und eine Stahlrückplatte. Zudem sieht das Design nicht nur schick aus, sondern verbessert auch gleichzeitig die Kühlleistung.

Optisch geben beide,  der Tundra02 und der Tundra03 Wasserkühler von Silverstone, in einem transparenten Computergehäuse eine dominante und beeindruckende Figur ab und bieten dem Betrachter somit ein Schmankerl fürs Auge. Dabei wirkt das Spiel von schwarzen, silbernen und weißen Elementen perfekt aufeinander abgestimmt.

Eine weitere patentierte Innovation stellen die hartgelöteten Lamellen dar. Sie erhöhen die Wärmeleiteffizienz um bis zu sage und schreibe 40%. Damit wird das Produkt dem Namen Tundra definitiv gerecht.

Die Flüssigkeitskühler TD02 und TD03 werden bereits im Werk fertig montiert und dort mit dem Kühlmittel aufgefüllt und anschließend versiegelt. Damit muss der Kunde die Lüfter nur noch in sein System einbauen und kann sofort von der zuverlässigen Kühlung profitieren. Damit kommen bestimmt keine Komponenten mehr ins Schwitzen. Ein weiterer Vorteil dieser Bauweise ist, dass der Kühler Wartungsfrei funktioniert und dementsprechend nicht nachgefüllt werden muss.

Beide Modelle benötigen 12V als Betriebsspannung und arbeiten mit einer maximalen Lautstärke von 33.5 dBA. Also sind die beide Tundra Modelle damit maximal so laut, wie ein ruhiges Schlafzimmer bei Nacht.

Unterschieden werden der TD02 und der TD03 lediglich durch ihre Form. Während der Tundra02 eine rechteckige und damit längliche Form aufweist, ist der Tundra03 mehr quadratförmig dafür aber etwas breiter.

Die Flüssigkeitskühler der Tundra-Serie TD02 und TD03 von Silverstone gibt es zu besten Konditionen im Onlineshop von Jacob Elektronik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.