Silent Wings 2 – flüsterleise durch hydrodynamisches Gleitlager

Von | 3. November 2016

Häufig sind in PC-Systemen Kühler verbaut, welche die Hardware zwar zuverlässig kühlen, jedoch in stillen Räumen störende Geräusche von sich geben. Stört auch Sie die Geräuschkulisse Ihres PCs und würden Sie gerne für Ruhe sorgen, um wieder konzentriert arbeiten zu können? Der Silent Wings 2 von be quiet! wird da Abhilfe schaffen.

Silent Wings 2be quiet silent wing 2

Silent Wings 2 – Lieferumfang & Montage

Der Silen Wings 2 kommt in einer schicken Verpackung daher. Ihm liegen ein Adapter für den 12 V-, 7 V- und 5 V-Betrieb, sowie eine Hart-Kunststoff- und eine Anti-Vibrations-Befestigungen bei. Das Montagesystem mit drei Befestigungsalternativen erlaubt eine sehr flexible Montage. Da der Silent Wings 2 darüber hinaus ziemlich kompakt ist, lässt er sich spielend in jedes Gehäuse einbauen.

be quiet silent hill 2 3be quiet silent hill 2 4

Die besondere Technologie: FDB

FDB ist die Abkürzung für Fluid Dynamic Bearing. Sinngemäß: Lager mit dynamischem Ölfilm. Die Schalen des FDB Lagers sind V-Förmig profiliert. Durch die Rotation der Achse zirkuliert das Öl, dadurch entsteht an definierten Punkten zwischen Lager und Schale ein so hoher Öldruck, dass sie sich nicht mehr berühren. Die Reibung wird minimiert, es entsteht weniger Wärme und das Lager wird leiser und sehr langlebig“. (Quelle: be quiet!)

Durch FDB wird der direkte, mechanische Kontakt zwischen Rotor und Rahmen verhindert, was die Geräuschentwicklung stark verringert. Der Kupferkern des Lagers leiten die Wärme effektiv ab. Das wirkt sich unter anderem auch mit bis zu 300.000 Betriebsstunden (rund 34 Jahre) enorm auf die Lebensdauer aus.

be quiet silent hill 2 5be quiet silent hill 2 6

Der Betrieb – leise und effizient

Da die Rahmen des Lüfters speziell gummiert sind, wird die Übertragung von Schwingungen auf das PC-Gehäuse und die weitere Hardware minimiert. Die Lüfterblätter des Silent Wings 2 sind strömungsoptimiert und ermöglichen somit eine höhere Durchsatzrate der Lüftung, was sich wesentlich auf die Kühlleistung auswirkt. Wird der Lüfter im 12 V Modus bei einer Drehzahl von 1.000 U/min betrieben, ist der Silent Wings 2 mit nur 15,8 dB(A) so gut wie unhörbar. Der im Lieferumfang enthaltenen Spannungsadapter kann Drehzahl und Lautstärke nochmals reduzieren. Daher ist der Einsatz des Silent Wings auch in Ultra-Silent-Systemen möglich. Der Lüfter kann über 3-Pin und auch über 4-Pol Molex mit dem Netzteil verbunden werden.

http://www.hw-journal.de/images/Review_Bilder/bequietluefter/features.PNG

Fazit

Be quiet! geht mit dem Silent Wings 2 trotz des günstigen Preises keine Kompromisse ein. Der Lüfter kann besonders durch die ausgeklügelte Antivibrationsbefestigung sowie mit der verwendeten FDB-Technologie punkten. Durch sein günstiges Verhältnis zwischen Performance und Geräuschentwicklung ist der Silent Wings 2 für jeden interessant, der endlich Ruhe ins Computergehäuse bringen möchte. Der Silent Wings 2 weiß also zu überzeugen, kürzlich ist auch schon sein Nachfolger erschienen, der Silent Wings 3.

 

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.