Sharkoon SKILLER SGC1 – ATX Midi Tower für preisbewusste Gamer

Von | 4. Februar 2018

Das SGC1 ist das erste ATX Mini Gehäuse der SKILLERSerie und bietet neben praktischen Features wie einem Kabelmanagement, einem Staubfilter oder den vorinstallierte 120-mm-LED-Lüfter vor allem eine auffällige Optik.

SKILLER SGC1 – für außergewöhnliche Gaming-Systeme

Klassisches Gaming-Design

Die Front in Lamellen-Struktur mit kantigen Design-Elemente vermittelt eine aggressive Gaming-Optik und fügt sich nahtlos in die Designlinie der restlichen SKILLER-Produkte ein. Das Gehäuse ist mit und ohne Seitenfenster erhältlich. Beim SKILLER SGC1 Window (mit Seitenfenster) sorgen die LED-Lüfter und die auffällige Lackierung des Innenraums in den Farben rot, grün, blau und schwarz für einen ganz besonderen Look.

Das passt alles rein

Im SKILLER SGC1 sind bereits ab Werk jeweils ein 120-mm-Lüfter in der Gehäusefront und in der Rückseite integriert. An der Seite, an Ober- und Unterseite können optional weitere 120- oder 140mm-Lüfter installiert werden. Eine Installationsöffnung vereinfacht den Einbau von Prozessorkühlungen.

Folgende Laufwerke finden Platz im SKILLER SGC1 (Window):

Einbaumöglichkeiten für Laufwerke:
5,25″: 1
5,25″ oder 3,5″: 1
5,25″-Frontblende mit 3,5″-Öffnung: 1
3,5″ oder 2,5″: 2
2,5″: 2

Im unteren Bereich des Gehäuses befindet sich ein Tunnel, der die Luftzirkulation optimiert und den verdeckten Einbau von Netzteilen (bis 24 cm Länge) und Festplatten ermöglicht. Der dort installierte Festplattenkäfig nimmt zwei 3,5-Zoll-Festplatten entkoppelt oder zwei 2,5-Zoll-Festplatten auf.  Auf der Oberseite finden sich die Audioanschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer sowie jeweils zwei USB-3.0-Schnittstellen. Wer noch mehr Platz benötigt, kann die Laufwerkhalterungen im Inneren entfernen. Auf der Front- sowie der Unterseite befinden sich die Staubfilter, beim SGC1 Window gibt es einen zusätzlichen magnetischen Staubfilter auf der Oberseite. Ein Kabelmanagement schafft Übersicht im Gehäuse und ermöglicht zu jeder Zeit einen komfortablen Zugang zu allen Hardwarekomponenten.

Kompatibilität:
Mainboard: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte: 40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler: 16,5 cm
Max. Länge Netzteil: 24,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (oben): 5,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front): 5,9 cm
Allgemein:
Formfaktor: ATX
Slots für Erweiterungskarten: 7
Innenlackierung:
Schnellverschlüsse:
Kabelmanagement-System:
Seitenteil: Acryl
Farbvarianten: Schwarz/Rot/Grün/Blau
Gewicht: 5,5 kg
Abmessungen (L x B x H): 45,0 x 22,1 x 47,8 cm
I/O:
USB 3.0 (Front): 2
Audio (Front):

 

 

5 thoughts on “Sharkoon SKILLER SGC1 – ATX Midi Tower für preisbewusste Gamer

    1. Arthur BussArthur Buss

      Das ist absolut richtig aber ich wollte keine dieser Suchmaschienen benutzen, da ich bereits auf Facebook war und deswegen auch hier fragen kann. Und außerdem bin ich sicher nicht der einzige der sich fragt wieviel das Gehäuse kostet und wenn die Antwort hier unter meiner Frage steht können es andere sofort sehen und müssen nicht danach suchen.

      Reply
    2. Jojo SchulzJojo Schulz

      ach und wenn du auf ein sichtfenster verzichten kannst schau dir mal das Sharkoon M25-V habe ich mir selber erst geholt richtig gut

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.