Seagate NAS für SMBs mit unglaublicher Funktionsvielfalt

Von | 21. Oktober 2014

Bei den neuen Seagate NAS für Small and Medium-sized businesses handelt es sich um 2-Bay beziehungsweise 4-Bay NAS für starke Teams. Besonders durch das nagelneue NAS OS4 sind Sie und Ihr Team in der Lage über sich hinauszuwachsen und die Zusammenarbeit sowie den Zusammenhalt im Team zu stärken.

NAS OS4 brandneu bei den Seagate NAS für SMBs

Das NAS OS4 ist das brandneue Betriebssystem für das Seagate NAS für SMBs. Das moderne und intuitive User-Interface erlaubt es Ihnen sämtliche Geräte ohne viel Aufwand einzurichten und zu konfigurieren. Im Endresultat sind Stabilität und Sicherheit bei Zugriff von Notebooks, Desktop-PCs, Tablets oder auch Smartphones aus gewährleistet. Auf bis zu 20 Terabyte beim 4-Bay NAS und bis zu 10 Terabyte Speicherkapazität beim 2-Bay NAS lassen sich die digitalen Inhalte zentralisieren und für jeden berechtigten Nutzer zugänglich machen. Mit der Appliaktion Sdrive ist ein Remote-Zugriff von überall aus auf den NAS möglich, mit dem Ihre Teammitglieder Sie und Sie Ihre Teammitglieder stets up to date halten.

business-storage-2bay-hero-left-hi-res-3000x3000

Einfach nur App-tastisch

Die Seagate NAS für SMBs sind dank dem neuen und mächtigen Betriebssystem in der Lage Apps von Seagate und Drittanbietern zu nutzen. Das eröffnet erstaunliche neue Möglichkeiten im Zusammenhang mit einem NAS. So lässt sich nun das Videomaterial von IP-Kamers per Seagate Surveillance Manager direkt aufzeichnen, ein Viren- oder Malwarescan kann per Seagate Antivirus in Echtzeit vorgenommen werden oder aber Sie nutzen ElephantDrive für eine simple und komfortable Online-Backup-Lösung. Weitere nützliche Apps für den NAS von Seagate sind unter anderem WordPress, ownCloud und BitTorrentSync.

Festplattenempfehlungen der Seagate NAS für SMBs

Das Seagates NAS-Systeme setzen ausschließlich auf Seagate Festplatten, die speziell für den Dauerbetrieb konzipiert worden sind und die intelligenten Management-Funktionen sowie Strom- und Leistungsprofile unterstützen. Hierzu findet die Verwaltung über SimplyRAID statt. Sollte der NAS als riesiger Speicher für Ihr Rechenzentrum herhalten oder für komplexe Datenanalysen Verwendung finden, sind die Enterprise Capacity 3,5 HDD mit Speicherkapazitäten von 500GB bis hin zu 5TB je Festplatte die optimale Lösung. Skalierbare Cloudspeicher profitieren vor allem von der Nutzung der Terascale HDD. Diese 3,5“ HDD ist in den Speichergrößen von 1TB bis 4TB verfügbar und zeichnet sich durch besonders geringen Stromverbrauch aus. Bei Einer Serverlösung mit hoher Speicherdichte kommen nur die Enterprise Capacity 2,5 HDD in Frage. In den Kapazitäten von 250GB bis 2TB profitieren Sie als Team bei den SATA beziehungsweise SAS-Festplatten von reduziertem Strombedarf und einer Selbstverschlüsselung.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik finden Sie wie gewohnt das Seagate NAS für SMBs und weitere nützliche Komponenten rund um NAS zu besonders günstigen Preisen.