RocKArollers mischen Straßburg auf!

Von | 18. April 2013

Am letzten Sonntag konnten die Mädels der Karlsruher Roller Derby Mannschaft RocKArollers in Straßburg ihren dritten Sieg in Folge verbuchen. Herzlichen Glückwunsch! Bei dem Auswärtsspiel in Frankreich trat die Mannschaft gegen die Hell‘s  Ass Derby Girls an, die sich auf heimischem Boden geschlagen geben mussten. Und das obwohl die RocKArollers bei diesem Bout auf ihre Spielerinnen Kate Moshpit und Donna Wetter verzichten mussten.

rockarollers

Das Karlsruher Team konnte bereits nach wenigen Minuten in Führung gehen und gab diese Position auch während der zweiten Halbzeit nicht wieder her. Als Jammerinnen konnten neben Effi Biest und Miss Bonejam-Carver auch Frau Hölle, Kick’Her Erbse und Twister Sister zeigen was sie können und die eine oder andere gegnerische Spielerin vom Track drängen. Mit 144:189 Punkten wurde der Bout geschlossen.

Wir sind super stolz auf unsere RocKArollers und freuen uns schon riesig auf den nächsten Heimbout am 1. Juni! Der Track wird wie immer in der Rheinstrandhalle aufgebaut und Jacob Elektronik drückt die Daumen, dass das Karlsruher Team auch die Mädels von Oslo Roller Derby schlagen kann.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]