Netgears ReadyDATA 516 ist ein 6-Bay-Desktop-NAS

Von | 5. Dezember 2013

Die neue 6-Bay-Desktop-NAS -Speicherlösung ReadyDATA 516 von Netgear ist eine Erweiterung der ReadyDATA-Serie des genannten Unternehmens. Vorgestellt wurde sie in München im Mai diesen Jahres. Sie ist die erste ReadyDATA-Speicherlösung im Desktop-Format und bietet nicht nur eine innovative und benutzerfreundliche Bedienoberfläche, sondern punktet auch mit einem ästhetischen und zeitlosen Design, das sich perfekt in jede Umgebung anpasst. Vorrangig richtet sich die ReadyDATA 516-Speicherlösung an kleinere bis mittelständische Unternehmen ohne eigene Rechenzentren und Zweigniederlassungen, die jedoch nicht auf umfangreiche und leistungsstarke Speicher verzichten können.

Netgear ReadyDATA 516

Mit einem 16 GB ECC RAM Arbeitsspeicher und einem neuen Betriebssystem im Gepäck, und zwar mit dem ReadyDATA OS 1.0, basiert die ReadyDATA 516 nun auf dem ZFS-Dateisystem. Das resultiert in vielen neuen Enterprise-Funktionen, die bei den älteren Modellen mit Linux-NAS-Systemen nicht möglich waren. Darunter ist zum Beispiel die zentral verwaltbare und blockbasierte Replikation mit Hilfe von 128-Bit-SSl-Verbindungen, die ReadyDATA Replicate, die eine ortsunabhängige Bedienbarkeit der Disaster-Recovery-Funktion möglich macht, und das ganz ohne eine IP-Konfiguration. Diese Software ist kostenlos verfügbar Außerdem können unzählige Snapshots gemacht werden, die in einem platzsparenden Desktop-Format gespeichert werden und ebenfalls repliziert werden können. Weitere Enterprise-Funktionen sind die Deduplizierung, Kompression und das Thin Provising von Block- und Filedaten. Durch das Kombinieren von SSD– und SATA-Festplatten kann man innerhalb eines Volumens die Leistung erzielen, die man für optimal hält.

Des Weiteren ist ein frei konfigurierbares und per Bewegungssensor aktivierbares Frontpanel integriert, das 5 beleuchtete Knöpfe umfasst und verschiedene Funktionen wie ein Festplattenscan oder Backup ermöglicht. Durch die Edge-to-Core-Datensicherung kann man mehrere Speicherlösungen in einer Zentrale überwachen und steuern, und falls nötig auch wieder herstellen. So ist ein Rundumschutz bei Naturkatastrophen oder einfachen Technikausfällen zu jeder Zeit gegeben. Auch sind die Backup-Softwares kompatibel mit Symantec, Quest, Acronis, CommVault, Veeam und StorageCraft. Die Daten bleiben immer sicher und können notfalls wieder hergestellt werden.

Um noch höhere Datensummen zu speichern, empfiehlt es sich, mehrere ReadyDATA 516-Speicherlösungen zusammenzuschließen oder sie im ReadyDATA 5200 Rackmount System an verschiedenen Standorten unterzubringen.

Das neue Modell der ReadyDATA-Reihe von Netgear, ReadyDATA 516, finden Sie natürlich ohne Umschweife in unserem Onlineshop von Jacob Elektronik zu unglaublich günstigen Preisen.