Oral-B TriZone 5000 mit SmartGuide – powered by Braun

Von | 7. September 2012

Heute wollen wir euch die elektrische Zahnbürste Oral-B TriZone 5000 mit SmartGuide – elektrische Zahnbürste von Braun vorstellen. Ein Hightech-Zahnbürste, die Spaß macht.

Braun Oral-B TriZone 5000 Verpackung

Braun Oral-B TriZone 5000 Verpackung

Die neuartigen Bürstenköpfe sind größer und länglich und haben so eine größere Auflagefläche am Zahn. Der obere Teil des Kopfes schwingt weit nach rechts und links, außerdem sind die Borsten dort länger. So kommt man besonders gut an die schwer erreichbaren Backenzähne. Der Rest der Borsten ist so unterteilt, dass drei Reihen unbewegt bleiben, um die Zahnflächen zu putzen. Dazwischen sind jeweils drei längere Reihen sich seitlich bewegende Borsten, um die Zahnzwischenräume zu erreichen. Im Paket sind drei dieser Bürstenköpfe enthalten, allerdings ohne Farbringe, welche man unten an der Bürste anstecken kann, um die Bürsten wie bei früheren Modellen voneinander unterscheiden zu können. Außerdem ist noch ein weiterer Bürstenkopf enthalten. Dieser ist rund, hat ein langes Borstenbündel in der Mitte und drei kürzere Bündel darum herum. Dies ermöglicht ein punktgenaues bürsten. Hier ist ein Farbring enthalten.

Braun Oral-B TriZone 5000 Handteil mit LEDs

Braun Oral-B TriZone 5000 Handteil mit LEDs

Der Handteil der Zahnbürste ist etwas dicker als bei früheren Modellen. An der Rückseite ist eine breite Gummifläche für rutschfesten Halt. Darüber ist eine LED, die leuchtet wenn man zu stark aufdrückt beim Putzen. Es gibt fünf Reinigungs-Modi für eine individuelle Mundpflege: Reinigen, Sensitiv, Aufhellen, Massage und Tiefenreinigung.

Der Akku ist noch langlebiger als bisher. Bei zweimal täglich Zähneputzen für zwei Minuten hält der Akku zehn Tage. Es gibt eine Anzeige, wenn der Akku bald leer ist. Auf das Handteil können auch die runden Köpfe von anderen Modellen aufgesteckt werden. Ein weiteres Highlight ist der kabellose SmartGuide. Dies ist ein separates Display auf dem man ablesen kann, wie lange schon geputzt wird, welcher Reinigungsmodus gerade gewählt ist, welchen Mundbereich man gerade putzen sollte und ob man mit zu viel Druck putzt. Für den SmartGuide liegen zwei Ersatzbatterien von Duracell bei, also insgesamt vier Batterien. Die Bürste selber wird natürlich mit einem Akku betrieben.

Braun Oral-B TriZone 5000 Lieferumfang

Braun Oral-B TriZone 5000 Lieferumfang

Im Lieferumfang sind des Weiteren eine Ladestation mit Aufbewahrung für die Borstenköpfe, sowie eine Wandhalterung mit doppelseitigem Klebeband für den SmartGuide. Für die Reise ist auch ein praktisches Reiseetui dabei. Das mehrsprachige Handbuch, darunter auch deutsch, beinhaltet viele weitere Informationen.

Als Zubehör empfiehlt es sich ein 2er oder 4er Set der TriZone Ersatzbürsten gleich mitzubestellen, da dort die farbigen Ringe zum Unterscheiden der Bürsten enthalten sind.

Braun Oral-B TriZone 5000 Ersatzbürsten 4er Set

Braun Oral-B TriZone 5000 Ersatzbürsten 4er Set

 

 

Besonders hilfreich während des Putzens ist eine Drucküberwachung mit optischem und akustischem Signal. Eine rote LED im Handgerät und ein gut sichtbarer Hinweis auf dem SmartGuide geben gleich Bescheid, sofern zu starker Druck auf das Zahnfleisch ausgeübt wird. Des Weiteren fällt positiv aus, dass die Lautstärke im Vergleich zu einer älteren elektrische Oral-B deutlich abgenommen hat. Das Brummen des Handgeräts ist deutlich tiefer und „kratzt“ nicht mehr so in den Ohren.

Unser Fazit:
Bis auf die fehlenden Farbringe fällt die TriZone 5000 sehr positiv auf. Die Materialien sind hochwertig, die Bürste liegt gut in der Hand, das Zubehör ist umfangreich und die Technik auf dem neuesten Stand. Aus unserer Sicht ein rundum gelungener Nachfolger der herkömmlichen Technik mit den runden Bürsten. UVP laut Hersteller ist 199,99 € inkl. MwSt. Bei uns im Shop ist die Oral-B TriZone 5000 mit SmartGuide aber deutlich günstiger zu haben.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

One thought on “Oral-B TriZone 5000 mit SmartGuide – powered by Braun

  1. Lisa

    Hi

    Danke für den kleinen Artikel. Ich habe das Gerät schon mal in der Hand gehabt. Aber der Preis ist mir persönlich viel zu hoch. Der Smart Guide ist zwar wirklich schön und bietet auch einen Mehrwert. Ob man den zahlen will……sollte jeder selber wissen. Ist nice aber kein must. Auch wenn man damit schon fast abgeben kann. 😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.