NUC-Kit NUC5i7RYH – Intels stärkster Mini-PC

Von | 18. August 2016

Normale Computergehäuse sind oft sehr sperrig und benötigen ziemlich viel Stellfläche. Wie wäre es denn mit einem Computer, der locker Platz auf jedem Schreibtisch findet und dabei auch noch optisch eine gute Figur macht? Möchten Sie Ihren PC auch einmal komfortabel an einen anderen Arbeitsplatz befördern können, ohne schwer zu schleppen? Mit dem Intel® NUC-Kit NUC5i7RYH ist das überhaupt kein Problem!

Intel® NUC-Kit NUC5i7RYH – Leistung pur

Bislang musste man bei Mini-PCs noch ein paar Kompromisse eingehen. Die kleinen Computer sind sehr kompakt und können einen Standard-PC ersetzen – an die Leistung teurerer Computer kamen sie bisher jedoch noch nicht ganz heran. Insbesondere mit grafisch sehr aufwändigen Spielen oder sehr rechenintensiven Anwendungen kommen viele Mini-PCs noch nicht optimal klar. Der NUC-Kit NUC5i7RYH ist derzeit Intels leistungsstärkster Mini-PC. Als Prozessor kommt ein Intel® Core™ i7-5557U der fünften Generation zum Einsatz. In Kombination mit bis zu 16 Gigabyte SODIMM DDR3L Arbeitsspeicher (optional) und der verbauten Intel® Iris™ Grafik 6100 steht modernem (4K-) Gaming nichts mehr im Wege. Sie sind so auch für anspruchsvolle Aufgaben, wie zum Beispiel komplexe Bildbearbeitung, bestens gerüstet.

NUC-Kit NUC5i7RYH

Trotz geringer Größe viele Schnittstellen

Sie denken nun, dass Sie beim NUC-Kit NUC5i7RYH aufgrund seiner Kompaktheit große Abstriche in Sachen Schnittstellenvielfalt eingehen müssen? Sie können erleichtert weiterlesen, denn der NUC verfügt über vier USB 3.0-Anschlüsse, zwei davon befinden sich an der Frontseite. Schließen Sie einfach externe Festplatten, USB-Sticks und Ihre weitere Peripherie an. Das Bild wird über einen Mini-HDMI-Anschluss ausgegeben. Via Mini-DisplayPort steuern Sie sogar 4K-Displays an und können Videos und Bilder in UHD genießen. Mit WiFi 802.11ac, Bluetooth und 7.1-Surroundsound verwandelt der NUC5i7RYH Ihr heimisches Wohnzimmer in eine Medienzentrale der Extraklasse!

Flexibilität bei der Zusammenstellung der Komponenten

Als klassischer Barebone bietet der NUC-Kit NUC5i7RYH Ihnen die Möglichkeit, Ihre benötigte Hardware individuell und flexibel zusammenzustellen. So steht es Ihnen frei, ob Sie nun 4, 8 oder 16 Gigabyte Arbeitsspeicher einbauen möchten. Auch bei der Speicherkapazität entscheiden Sie ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Der NUC nimmt problemlos alle M.2- oder 2,5″-SATAIII-SSDs auf und ist mit jedem Betriebssystem kompatibel. Sie können die Hardware durch die simple Abnahme des Gehäusedeckels spielend erweitern.

Wem kann man eine Kaufempfehlung aussprechen?

Jeder Anwender, der einen kompakten und stromsparenden Computer sucht, wird mit dem NUC-Kit NUC5i7RYH fündig. Durch seine Rechenpower kommt der NUC aber auch für Gamer (als „Steambox“) und professionelle Anwender in Betracht. Hier stimmt das Verhältnis zwischen Leistung, Größe und Flexibilität.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.