Lindy BNX-60 – kompakter Kopfhörer mit klasse Sound

Von | 5. April 2017

Der Lindy BNX-60 ist ein preiswerter Bluetooth-Bügelkopfhörer, der vom Hersteller insbesondere mit seiner effektiven Rauschunterdrückung beworben wird. Wir haben das Headset ausgepackt und einem Kurztest unterzogen.

Der Lieferumfang

In der Box befinden sich neben dem Kopfhörer:

– ein 1,5m Meter langes Audiokabel mit 3,5 mm Klinke
– ein Micro USB-Ladekabel 80 cm
– eine sehr robuste Transporttasche, die den Kopfhörer perfekt schützt
– sowie das Benutzerhandbuch

Optisch dezent

Der Kopfhörer hat kein spektakuläres Design, sondern wirkt eher schlicht. Mit seinem zeitlosen, mattschwarzen Finish sieht er allerdings recht edel aus. Die Innenseite der Hörmuscheln ist in Rot gehalten und peppt das Ganze etwas auf. Wer auf der Suche nach einem Headset in extravaganter Gaming-Optik ist, wird mit diesem Style wahrscheinlich nicht glücklich werden. Primär versteht sich der Lindy BNX-60 aber auch eher als kompakte Lösung, mit der man an jedem Ort seine Lieblingsmusik hören kann. Wer in U-Bahn, Bus oder im Park nicht um jeden Preis auffallen muss, erhält mit dem Lindy BNX-60 einen ansprechenden Kopfhörer.

Haptisch hochwertig

Nimmt man den Kopfhörer in die Hände, fällt sofort das angenehme Material auf – erist komplett von einer samtigen Gummierung überzogen, die sich sehr angenehm anfasst. Einzig und alleine die Scharniere für die Kopfanpassung kamen uns nicht ganz so robust vor. Beim Justieren des Kopfbügels hatten wir am Anfang ein wenig Angst den Kopfhörer zu beschädigen. Nach mehrmaligem, reibungslosem Verstellen wich dieses Bedenken aber schon deutlich.

Lindy BNX-60

Sound – für den Preis spitze

Setzt man den Sound des Lindy BNX-60 ins Verhältnis zu seinem verhältnismäßig günstigen Preis, so ist der Klang doch schon erstaunlich gut. Vor allem die Höhen werden ziemlich sauber wiedergeben. Selbst bei sehr hoher Lautstärke ist der Sound noch klar, ohne jedoch zu schrill zu klingen oder zu übersteuern. Auch der dynamische Bass weiß zu gefallen. Der Noise Cancellor blendet 85 Prozent der Hintergrundgeräusche aus, was aufgrund der Testbedingungen nur schlecht beurteilt werden konnte. Von der (Bohnen-) Kaffeemaschine und lauten Gesprächen war allerdings bei mittlerer Lautstärke des Kopfhörers überhaupt nichts mehr zu hören…

Lindy BNX-60Lindy BNX-60

Tragekomfort – sehr leicht

Der Lindy BNX-60 ist erstaunlich kompakt und extrem leicht, das sind schon einmal zwei optimale Voraussetzungen für einen guten Tragekomfort. Die Ohrmuscheln sind gut gepolstert und passen sich aufgrund der flexiblen Scharniere perfekt dem Kopf an. Der Kopfhörer sitzt ziemlich fest und dämpft Umgebungsgeräusche. Auch bei schnellen Bewegungen verrutsch der Kopfhörer keineswegs. Zuerst kam uns der Kopfhörer etwas zu klein vor, beinahe schon wie ein etwas zu groß geratener Kinderkopfhörer. Im Endeffekt hat er aber bestens gesessen.

Lindy BNX-60 – die Funktionen

Wie gewohnt, lässt sich auch dieser Kopfhörer via Bluetooth (4.1) spielend mit sämtlichen Geräten koppeln. Er unterstützt sogar den aptX-Codec zur Datenkompression. Dieser reduziert die Verlustrate des Audiosignals auf ein Minimum. Die Folge ist ein sehr klarer Sound über eine stabile Bluetooth-Verbindung. Im Lieferumfang findet sich darüber hinaus ein Audiokabel, das in die 3,5mm-Klinkenbuchse eingesteckt werden kann. Der Lindy BNX-60 unterstützt Voice Dialing und kann daher Telefonate entgegennehmen. Das integriertes Mikrofon ermöglicht es Ihnen also, Freisprechanrufe mit Ihrem Smartphone zu tätige. Der integrierte Akku lädt über eine Micro USB-Buchse und soll laut Hersteller bis zu 15 Stunden überstehen.

Lindy BNX-60

Die linke Ohrmuschel beherbergt ein Steuerelement für die Medienwiedergabe. Hiermit kann man zwischen Musiktiteln springen und pausieren. Der Druckpunkt der sehr flachen Tasten fällt nicht optimal aus, was allerdings kein allzu großes Problem darstellen sollte. Auf der rechten Ohrmuschel befindet sich der Lautstärkeregler.

Lindy BNX-60

Fazit

Der Lindy BNX-60 überzeugt. Neben dem sehr guten Sound gefällt mir vor allem auch das kompakte, leichte Design. Während man bei so manchem Modell schnell das Gefühl bekommen könnte, einen Klotz auf dem Kopf zu tragen, ist der Lindy BNX-60 federleicht. Perfekt also, um überall unterwegs Musik zu hören. Für rund 100 Euro stimmt auch der Preis.

2 thoughts on “Lindy BNX-60 – kompakter Kopfhörer mit klasse Sound

  1. Björn E.

    Gerne übernehme ich für Euch den Härtetest. Da ich jeden Tag mit S- und U-Bahn fahre und bisher die Bose QC 15 nutze, wäre ich perfekter Testkandidat. Wäre ja gespannt auf eine günstige Kabellose ANC Lösung.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.