Lenovo Iomega ix & EMC px – Netzwerkspeicherlösung von morgen

Von | 9. Juli 2013

Die Netzwerkspeicherlösung von morgen kommt von Lenovo. Dabei richtet sich die Lenovo Iomega ix Serie an kleinere und mittelgroße Unternehmen oder an Anwender größerer Heimnetzwerke. Die Produktreihe der EMC px-Serie richtet sich überwiegend an Distributed Enterprise- und SMB-Klasse.

LenovoLockup_POS_ColorDie ix Serie bietet alle nötigen Funktionalitäten, um schnell und sicher Daten verwalten zu können. Eine Datenfreigabefunktion gehört ebenso dazu wie die Cloud-Speicherung, erweiterten Medienfunktionen und bester Sicherheit von Daten. Um der Zielgruppe entsprechend gerecht zu werden, bieten die ix-Modelle eine intuitive Benutzeroberfläche  und viele erstklassige Funktionen.. Zu den vielseitigen Funktionen gehört unter anderem eine mögliche automatische Medienfreigabe bei Sozialen Netzwerken. Darüber hinaus kann der Kunde nach Bedarf zwischen unterschiedlichen Speichergrößen wählen Die schnelle Datenverarbeitung wird mit Hilfe von Marvell Prozessoren realisiert. Zu den Schnittstellen gehören mindestens ein Gigabit Ethernet und USB 2.0. Nicht nur Windows, sondern auch Mac und Linux werden von den Geräten der Iomega ix Produkten unterstützt. Damit stellt die ix-Serie die ultimative Lösung für bis zu 50 Benutzer dar.

Lenovo Iomega ixZudem bietet Lenovo in der Enterpriseklasse spezielle Lösungen mit dem revolutionären NAS-Speicher an. Die EMC px-Reihe deckt entsprechend die Bedürfnisse des Distributed Enterprise und lässt hier ihre Muskeln spielen. Die Netzwerkspeicherlösungen der EMC px-Reihe gehören zu kompakten und ultraschnellen Netzwerkspeicher und verfügen über eine erhöhte Datensicherheit. Auch hier wählt man zwischen unterschiedlichen Speichergrößen, je nach Bedürfnis eben. Als Prozessoren kommen bei den EMC px R-Serie flotte Modelle von Intel zum Einsatz. Dabei schafft der Lenovo EMC PX12-450R bis zu 375 Nutzer gleichzeitig. Zudem kann die EMC px R-Reihe über viele gängige Protokolle wie FTP, HTTP, NFS und vielen mehr kommunizieren.

Bei der ix- und px-Reihe sind die Festplattenspeicher beliebig austauschbar. Somit legt Lenovo der Flexibilität der Nutzer keine Steine in den Weg.

Die Netzwerkspeicherlösung Iomega ix– und EMC px-Modelle von Lenovo gibt es im Onlineshop von Jacob Elektronik zu erstaunlich günstigen Preisen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.