Lenovo feiert mit dem ThinkPad 25 Jubiläum

Von | 23. Juni 2017

Lenovo feiert im Oktober Jubiläum. Nicht das eigene Firmenjubiläum, sondern das 25-jährige Fortbestehen der äußerst populären ThinkPad-Reihe. Diese Geräte erfreuen sich nämlich auch heute noch großer Beliebtheit. Der Fangemeinschaft des ThinkPads möchte der Computerspezialist nun anscheinend ein neues Modell bescheren – das limitierte Jubiläum-Sondermodell ThinkPad 25.

 

Die ThinkPads gibt es nun bereits seit 25 Jahren und diese wurden ehemals vom Hersteller IBM vertrieben. Seit jeher sprechen die Modelle insbesondere Business-User an, da sie eine äußerst produktive Arbeitsweise ermöglichen und mit einer elegant-dezenten Optik Seriosität vermitteln. Aber auch bei Privatnutzern sind die ThinkPads sehr beliebt. Gekennzeichnet sind sie unter anderem durch ihr schwarzes Gehäuse und die Tatsache, dass sie neben einem herkömmlichen Trackpad auch noch einen zusätzlichen, roten Trackpoint zum Steuern des Cursors verwenden.

ThinkPad 25 im Retro-Design?

Diese Optik der Geräte hat sich über Jahrzehnte hinweg kaum verändert. Der Versuch von Lenovo das Design etwas „aufzupeppen“ traf nicht bei allen auf pure Begeisterung. Vielleicht ist diese Kritik der ThinkPad-Fans ein Anlass für Lenovo gewesen, um nun mit der limitierten Thinkpad 25 Neuauflage den Retro-Charme der Notebooks wieder aufleben zu lassen. Das Design des ThinkPad 25 soll sich angeblich sehr stark an die älteren Geräte anlehnen. Lenovo Manager Christian Theismann meinte zum Publikum:  „Ihr werdet überrascht sein!“.

https://scr.wfcdn.de/17011/Lenovo-ThinkPad-Konzept-1498043008-0-12.jpg

Nähere Details, Spezifikationen oder Bilder zum ThinkPad 25 wollte Lenovo noch nicht preisgeben. Im gleichen Zuge präsentierte man allerdings ein interessantes Konzeptbild eines möglichen ThinkPad der Zukunft und schilderte dessen Potenzial. Dieses hat augenscheinlich einen flexiblen Bildschirm, der zusammengerollt werden kann („Roll it“). Im eingeklappten Zustand ist von dieser Rollfunktion jedoch nichts zu sehen, der Bildschirm liegt dann wie bei einem herkömmlichen Laptop auf der Tastatur. Laut Lenovo soll das revolutionäre ThinkPad auch aus einem neuartigen Material gefertigt werden, besondere Sprachfunktionen unterstützen und eine digitale Stifteingabe für Notizen ermöglichen.

Das Jubiläums-ThinkPad 25 in möglicher Retro-Optik wird höchstwahrscheinlich im Oktober 2017 erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.