LANCOM Wireless ePaper: Raumbeschilderung digital gestalten

Von | 10. Dezember 2015

Für ein modernes, dynamisches Unternehmen ist die Präsentation ein unerlässlicher Teil des Corporate Designs. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Unternehmen auf den aktuellsten Stand der Technik zu bringen und sich intern, sowie gegenüber Ihren Kunden mit modernster Technologie zu präsentieren, stellen wir Ihnen exklusiv die Wireless ePaper-Serie aus dem Hause LANCOM vor. Mit diesen Tageslichttauglichen ePaper Displays, welche in Größen von 2,7 bis 7,4 Zoll Bildschirmdiagonale zur Verfügung stehen, können Sie Ihren Besprechungsraum, Ihr Ladengeschäft oder sogar einzelne Produkte in Ihren Regalen beschildern – dank zentralisiertem Management, welches die Inhalte komfortabel über den LANCOM Wireless ePaper Server verwaltet – in Echtzeit und mit sehr geringem Aufwand. Dieser beinhaltet nicht nur die Option, Bilder auf ihr Wireless ePaper Display hoch zu laden, sondern auch eine integrierte Schnittstelle (API) zur Anbindung an externe Kalenderverwaltungs- und Warenwirtschaftssysteme. Ergänzt wird die Funktionalität des Servers durch umfangreiche Monitoring-Optionen, welche Ihnen Informationen über Online- / Offline-Status der Displays, deren Batteriestand, Signalstärke und vergangene Tasks übersichtlich zusammenfasst.

Wireless ePaper Displays: Vielseitig einsetzbar und ein absoluter Eyecatcher

Egal ob als aktive Beschilderung von Meeting- und Konferenzräumen, in medizinischen Einrichtungen, im öffentlichen Sektor, in Restaurants oder als elektronische Preisschilder („Electronic Shelf Labels“) im Einzelhandel: Die Wireless ePaper Displays verleihen Ihrem Unternehmen einen modernen, innovativen Look. Dank eInk-Technologie wird die Batterielaufzeit auf bis zu sieben Jahre(!) erweitert: Das Display verbraucht nur Energie, wenn das angezeigte Bild geändert wird; bleibt der Inhalt unverändert, wird keine Energie benötigt.

Dank einer Kombination verschiedener Funksysteme zur professionellen WLAN-Abdeckung und der Ansteuerung Ihrer Wireless ePaper Displays in nur einem Gerät, den Wireless Access Points der E-Serie, ist es einfach wie nie, die ePaper Displays einzurichten – was den Betriebsaufwand deutlich reduziert. Die Pflege der angezeigten Inhalte kann vollautomatisiert werden. Hierzu greift  die intuitiv zu bedienende Software auf Kalenderverwaltungssysteme wie Exchange, Domino oder iCalendar oder Warenwirtschaftssysteme zurück. Natürlich können die Inhalte jedoch auch manuell mit Hilfe der Software eingepflegt werden.

E-Paper_Display_2

Was sie benötigen: Die Grundausstattung

Die vollständige LANCOM Wireless ePaper Infrastruktur setzt sich aus drei Komponenten zusammen, welche parallel und dank eines speziellen Funkstandards im Frequenzbereich 2,4Ghz störungsfrei zu Ihrem WLAN betrieben werden können:

Als Herzstück Ihrer Wireless ePaper Infrastruktur dient ein Access Point der E-Serie. Hier haben Sie die Wahl zwischen dem Modell LANCOM L-322E Wireless und dem LANCOM L-151E Wireless. Beide Geräte unterstützen die volle Funktionalität und Steuerung der Wireless ePaper Displays. Der Access Point vernetzt Ihre Wireless ePaper Displays und ist in Ihr bestehendes WLAN integrierbar. Dank eines speziellen Funkstandards, welcher auf minimalen Energieverbrauch bei den Endgeräten optimiert ist, werden Störungen Ihres WLAN-Betriebes ausgeschlossen.

Gesteuert wird Ihr Wireless ePaper Netzwerk mit Hilfe einer speziellen Server-Software.  Diese Softwarelösung erlaubt nicht nur das Konfigurieren der auf Ihren Wireless ePaper Displays angezeigten Inhalten, sonder bietet Ihnen umfassende weitergehende Funktionen zur Steuerung und dem Monitoring Ihrer Hardware. Zur Inhaltsverwaltung verfügt der LANCOM Wireless ePaper Server über eine Schnittstelle zum Importieren von Daten aus Microsofts Exchange, Apples iCalendar und Domino. Weiterhin werden diverse Warenwirtschaftssysteme unterstützt – so gestaltet sich die Konfiguration besonders einfach. Die als additive Lizenzen erhältliche Software kann, je nach von Ihnen geplante Installationsgröße, erworben werden.

Die letzte und für Ihren Kunden wichtigste, weil einzig sichtbare, Komponente bildet das Wireless ePaper Display. Diese in drei Größen von 2,7 bis 7,4 Zoll Bildschirmdiagonalen, voll grafikfähigen Displays sind dank besonders energiesparender ePaper-Technologie in der Lage, mit einer Batteriefüllung bis zu 7 Jahre dauerhaft einsetzbar zu sein – bei durchschnittlich vier Anzeigenänderungen am Tag. Erreicht wird diese enorme Lebensdauer durch eine Displaytechnologie, welche nur im Moment der Anzeigenänderung Energie benötigt. Das statische Anzeigen von grafischen Inhalten benötigt keinerlei Stromzufuhr, dennoch sind die Displays ohne Probleme bei vollem Tageslicht lesbar. Da die Displays drahtlos betrieben werden, entfällt das aufwendige Verlegen von Kabeln.

LANCOM_Wireless_ePaper_Displays_frontal

Funkgesteuerte Displays für eine moderne Beschilderung

Das elegante, moderne Design der LANCOM Wireless ePaper Displays wertet jede Umgebung ganz einfach auf. Im Gegensatz zu Papier-Preisbeschilderungen sind die Displays am Warenregal ein regelrechter Eyecatcher. Doch bieten die Bildschirme nicht nur kosmetischen Mehrwert: Dank der zentralen Steuerung der Inhalte ist es einfach wie nie, das Pricing Ihrer Produkte einfach zu ändern – und zwar in Echtzeit! So können selbst dynamische Preismodelle wie beispielsweise Bestpreisgarantien realisiert werden.

Doch auch in einer Office-Umgebung oder im öffentlichen Sektor sind Wireless ePaper Displays eine richtige und attraktive Lösung – diese garantieren maximale Transparenz. So wird mit einem Blick ersichtlich, welches Besprechungs- oder Behandlungszimmer gerade frei ist oder welche Besprechung gerade stattfindet. Die Inhalte, welche auf den Displays angezeigt werden, können mit Hilfe der komfortablen Software frei gestaltet und dem Corporate Design angepasst werden.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.