Klarna Rechnung portofrei

Von | 16. Oktober 2013

Um dem oft geäußerten Kundenwunsch Bezahlung der Bestellung per Rechnung für Privatkunden zu ermöglichen, bietet die Jacob Elektronik GmbH seinen Kunden eine ganz besondere Promotion an.

Bezahlen Sie bequem mittels Rechnungsstellung per Klarna und zahlen Sie keine Versandkosten für Bestellungen bis 300 € und einem Versandgewicht von bis zu 30 kg bei Versand innerhalb Deutschlands! Wir beliefern Sie portofrei!

Portofrei und auf Rechnung - mit KlarnaDas Bestellen mittels Rechnung für Privatkunden ist über unseren Finanzpartner Klarna kinderleicht. Wählen Sie im Zuge des Bestellprozesses bei der Auswahl der Bezahlart „Rechnung per Klarna“ aus. Danach müssen noch einige persönliche Daten eingegeben werden, die von Klarna sekundenschnell geprüft werden. Darauf wird Ihnen der Kauf bestätigt und die Ware von uns an Sie versendet. Bezahlen Sie die Bestellung bequem innerhalb von 14 Tagen.

Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen und bezahlen Sie Ihre Einkäufe bei Jacob Elektronik per Rechnung für Privatkunden nach der Lieferung.

[Gesamt:62    Durchschnitt: 2.9/5]

11 thoughts on “Klarna Rechnung portofrei

  1. Pingback: Rechnung per Klarna ohne Limit - Jacob Elektronik Blog

  2. Richard

    Hatte schon bei anderen Unternehmen bestellt, und einige davon konnten nicht liefern. Was jedoch sofort geliefert wurde, war die Rechnung und später auch eine Mahnung von Klarna. Selbst eine sendungsverfolgte Rücksendung mit Empfangsbestätigung des Lieferanten wollte Klarna nicht anerkennen.
    Nichts als Ärger mit Klarna und den Online Shops, die Ihren vermeintlichen Kauf auf Rechnung lediglich an eine Inkasso-Bude wie Klarna abtreten.
    Ich kaufe daher nicht mehr bei solchen Lieferanten, weder über Klarna, Paypal oder Vorkassse.

    Reply
  3. BUSCH

    Die Bestellung konnte leider nicht abgeschlossen werden. Es ist folgender Fehler aufgetreten:

    Leider kann Klarna diesen getätigten Einkauf nicht genehmigen. Bitte wählen Sie eine alternative Zahlungsoption aus, um Ihre Bestellung abzuschließen.
    Bekam ich jetzt als Antwort, kann ich nicht nachvollziehen, werde mich anderweitig umsehen um den gewünschten Artikel zu bekommen
    Bei anderen Versanh. bezahle ich doch auch über Klarna zB. Versandapotheke, warum werde ich hier abgelehnt.Ist nicht nach zu vollziehen

    Reply
    1. Christian Reichenecker

      Hallo,
      die Entscheidung, ob mit Klarna gezahlt werden kann, trifft Klarna, nicht wir. An was es im Einzelfall liegt, dass eine Bezahlung nicht genehmigt wurde, können wir Dir leider auch nicht sagen. Es ist also wohl das Beste, wenn Du Dich direkt an Klarna wendest.
      Was den Einkauf bei uns angeht, so haben wir ja noch die ein oder andere Bezahlart zur Auswahl.
      Viele Grüße
      Christian

      Reply
  4. B\P

    Langjähriger Kunde

    Tja…Guten Idee – Funktioniert nur nicht.

    Wollte das mit Klara auch mal Testen, leider bin ich auch nach ACHT ! Versuchen mit Zahlungsmethode KLARA Daten Eingabe etc. – Nach dem „Kaufen“ Button Immerwieder zurück auf der Ersten Seite gelandet.

    Fazit: Keine Lust mehr auf Klara – Weiter mit Paypal – Kaufabwicklung auf Anhieb innerhalb von 4 min abgeschlossen (wie immer 😉 )

    Satz mit X – War wohl Nix

    Reply
  5. karl

    Hm, wenn ich mir als Kunde „Rechnung“ wünsche, dann in der Regel nicht über irgendwelche dubiosen Dienstleister, die möglicherweise auch noch Gebühren dafür abzwacken. Abgesehen davon wäre Lastschrift deutlich interessanter, aber das habt ihr ja leider nicht im Angebot … So bleibt mir nur, eure Produkte über Drittmarktplätze wie Rakuten zu bestellen oder halt gleich zu Amazon zu gehen 🙁

    Reply
  6. Idstein

    Aus Verbrauchersicht finde ich persönlich den Kauf auf Rechnung sehr gut. Es gewährt dem Verbraucher einen gewissen Vertrauensvorschuss und kann i.d.R. die erfolgreiche Zustellung und Prüfung der Ware der Zahlung voraus gehen.

    Was man zu diesem Zahlungsmodell auf Rechnung trotzdem wissen muss:
    Leider verschlechtert ein Transaktionsabwickler wie Klarna den direkten Kommunikationskanal zwischen Kunde und Jacob. Ich würde mir persönlich wünschen, dass man hier direkt mit dem Kunden arbeitet.

    Der Nachteil des Transaktionsabwicklers liegt auf der Hand. Der Kunde ist auch bei Problemen mit der Ware unmittelbar verpflichtet die Rechnung gegenüber Klarna zu begleichen. Auch scheint hier das TÜV Siegel wie in letzter Zeit zu oft, nur eine falsche Sicherheit zu bieten s. http://verbraucheralarm.de/vorsicht-vor-rechnungsdienstleister-klarna/ .

    Reply
  7. Bernd Spickermann

    guten Tag, ich möchte jetzt einkaufen, was ist zu tun?

    Reply
    1. Matthias Merz

      Sie können direkt in unserem Onlineshop einkaufen, wenn Sie „weiter zur Kasse“ gehen, wählen Sie Rechnung per Klarna mit 0€ Versandkosten.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.