Kingston Server Premier Speicher jetzt erhältlich!

Von | 27. November 2018

Getest, validiert und bewährt

Entwickelt für unternehmenskritische Server-Systeme, welche maximale Verfügbar und Stabilität benötigen. Die neu entwickelten Speichermodule, sind optimal auf die spezifischen Anforderungen wie von Beispielsweise Rechenzentren, Cloud-Konten, Systemintegratoren und KMU-Kunden zugeschnitten.

Die Herstellung erfolgt auf Basis einer definierten Materialstückliste (Bills of Materials), um Langfristigkeit in einer Lieferkette für die abnehmenden Unternehmen zu garantieren. Zu dem verfügen die Server Premier Module über zukunftssichere Product Change Notification (PCN). Durch „PCN“ ist ausreichend Zeit zur Requalifizierung und zum Testen am Kundenstandort. Außerdem wurde der 100 %-igen Qualifizierung  noch ein spezieller „Burn-In-Test“ hinzugefügt, dies hat das Ziel frühzeitige Ausfälle von DRAM-Zellen zu verhindern. Damit eine Kompatibilität mit möglichst vielen Server-Boards zu gewährleisten ist, bietet Kingston verschieden definierte Optionen zur Auswahl an ( zwei- oder drei DRAM-Optionen).

Deswegen können Sie mit den neuen Speichermodulen auf Leistung und Zuverlässigkeit setzten. Für alle Serverspeicher der Firma Kingston gilt eine lebenslange Garantie,  durchgehend kostenloser Technischer Support, sowie das „Kingston-Care-Programm“. Folglich sind durch optimierte Server Konfiguration Bestleistung, Datenintegrität und das Erreichen von Leistungszielen garantiert.

Server-Chipsatz-Validierung und Herstellerzertifizierung

Der Server Premier Speicher ist JEDEC-konform und auf den aktiven Komponenten voll definiert (DRAM und Die-Revision, Register & Register-Revision sowie PCB-Design). Die Kingston Server Premier Speicher sind auf die Einhaltung der JEDEC-Spezifikationen getestet und für die größten Chipsatz-Referenzplattformen, wie Intel und AMD, validiert. Bereits seit 1998 arbeitet Kingston zusammen mit Intel an der Validierung von Speichermodulen für Server-Systeme. Außerdem kooperiert Kingston mit führenden Herstellern von Server-Motherboards, um die Qualifizierung von Modulen auf deren Systeme sicherzustellen. Gemeinsam mit den Advanced Validation Labs (AVL) arbeitet Kingston an der Kompatibilitätszertifizierung auf Supermicro-Serverboards. Mit den Product Change Notifications wird eine Vorankündigung von 90 Tagen sichergestellt, um ausreichend Zeit für Neuqualifizierung und Tests beim Kunden zu ermöglichen.

Vorteile mit dem Server Premier Speicher:

  • Verfügbar für 2400 Mega-Transfers pro Sekunde (MT/s) und höhere Geschwindigkeiten mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Dichten
  • Definierte BOM (Bill of Materials)
  • Für garantierte Kompatibilität mit möglichst vielen Systemen und für best mögliche Kontinuität stehen verschiedene definierte Optionen zur Auswahl
  • Zertifiziert durch Intel, AMD & Server-Hersteller
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Spezieller dynamischer Burn-in-Prozess verhindert frühzeitigen Ausfall von DRAM-Zellen
  • Lebenslange Garantie, kostenloser technischer Support