Kingston KC1000 – High-Speed-NVMe-SSD

Von | 28. Juni 2017

Die Kingston KC1000 SSD unterstützt die moderne NVMe-Schnittstelle und erreicht hierdurch ungeahnte Geschwindigkeiten. Aufgrund ihres M.2 2280-Formfaktors ist sie extrem platzsparend und bestens zum Einbau in kompakte Gehäuse geeignet.

Kingston KC1000

KC1000 – schneller durch NVMe

NVMe ist eine auf SSDs optimierte Schnittstelle für den PCIe-Bus, die besonders hohe Geschwindigkeiten erreichen kann. Die Kingston KC1000 ist, bedingt durch ihre moderne Technologie, mehr als doppelt so schnell wie SATA SSDs und sogar um bis zu 40-mal schneller als herkömmliche 7200RPM-Festplattenlaufwerk. Durch die Verwendung nativer OS-Treiber realisiert sie hohe Durchsatzraten und IOPS, sowie eine geringe Latenz. So erreicht das 960 GB Modell bis zu 2.700 Megabyte pro Sekunde beim Lesen von Daten und bis zu 1.600 MB/s beim Schreiben. Mit einem maximalen Lesezugriff bei 4K von bis 290.000 IOPS stellt die Kingston KC1000 eine optimale Speicherlösung für ressourcenintensive Applikationen wie beispielsweise die Bearbeitung von hochauflösender Videos oder Gaming dar.

Perfekt zum Transferieren von riesigen Datenmengen

SSDs mit NVMe spielen ihre volle Stärke aus, wenn es darum geht, große Datenmengen zu lesen und zu schreiben. Falls Sie also häufig große Datenmengen transferieren, sind Sie mit der KC1000 eindeutig im Vorteil. So kann die KC1000 Ihre Produktivität drastisch erhöhen. Das Laden von großen Datenbanken oder riesigen Bildarchiven wird für Sie mit dieser SSD nie mehr zum Geduldsspiel werden. Die Kingston KC1000 ist in drei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: 240 GB, 480 GB und 960 GB.

Äußerst kompakt

M.2 wird auch als Next Generation Form Factor bezeichnet und stellt einen besonders kompakten Formfaktor für SSDs dar. Die KC1000 ist eine derartige M.2 SSD. Sie ist extrem platzsparend (80 mm x 22 mm x 3,5 mm) und lässt sich daher bestens in enge Gehäuse einbauen. Daher eignet sie sich perfekt für den Betrieb in Ultrabook, Mini-PCs oder Tablets.
Darüber hinaus ist die Kingston KC1000 aber auch noch in weiteren Formfaktoren (Half-Height, Half-Length Add-in Card) erhältlich, damit Sie sie in unterschiedlichen Systemen nutzen können.

Kingston KC1000

 

Die Kingston KC1000 NVMe PCIe SSD ist eine SSD für Power User – egal, ob Business oder Gaming. Mit dieser SSD holen Sie das Maximum an Speed aus Ihrem Rechner.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.