Jacob Elektronik kompensiert 50,52 t CO2-äquivalente Gase durch DHL GoGreen

Von | 21. April 2015

Durch Verwendung von GoGreen, dem klimaneutralen Versandservice von DHL, konnte Jacob Elektronik im Jahr 2014 zur Einsparung von 50,52t CO2e (CO2-Äquivalent) beitragen. Dies ist umso bemerkenswerter als sich Jacob Elektronik erst im Juli 2014 für den Einsatz von DHL GoGreen entschieden hat, diese 50 Tonnen somit nur die Einsparung eines halben Jahres darstellt.

Jacob Elektronik DHL GoGreen Zertifikat

50t CO2-Äquivalent-Einsparung durch DHL GoGreen in einem halben Jahr

Im Rahmen von DHL GoGreen werden die beim Transport der Warensendungen entstehenden CO2- und Treibhausemissionen durch Investition in Klimaschutzprojekte weltweit ausgeglichen. Im vergangenen Jahr wurden durch DHL GoGreen 255.113 Tonnen CO2-Äquivalent ausgeglichen. So tragen DHL-Kunden wie Jacob Elektronik zur allgemeinen Emissionsreduktion bei und unterstützen darüberhinaus auch die Gesundheits- und Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Ausgewählte Klimaschutzprojekte von DHL im Jahr 2014 waren beispielsweise Deponiegasanlagen in der Türkei, alternative Bewässerungen in Indien oder auch Windfarmen in Nicaragua. Eine Übersicht aller DHL Klimaschutzprojekte finden Sie hier.

Nach diesem höchst erfreulichen Start, setzt Jacob Elektronik auch im Jahr 2015 auf die klimaneutralen Versandservices von DHL GoGreen.