Intel Core X: Frontalangriff auf Threadripper

Von | 26. September 2017

Nachdem Intel bereits im Juli und August die Core X Modelle i7-7800X, i7-7820X und i9-7900X , sowie den Core i9-7920X mit maximal 18 Kernen für den  Sockel 2066 vorstellte, sind ab jetzt die weiteren Modelle der Skylake-X-Familie verfügbar. Die Prozessoren Core i9-7940X, i9-7960X und i9-7980XE kommen mit einer TDP von 165W statt den 140 Watt der bereits bekannten Modelle daher und sollen AMDs Threadripper-Topmodellen die Leistungskrone entreißen.

Core X: Bis zu 18 Kerne für maximale (Anwendungs-)Leistung

Das neue Flaggschiff für den Desktop-Bereich, der i9-7980XE trumpft mit aktiven 18 Kernen und 36 Threads auf. Allerdings beschränkt das TDP-Limit den Basistakt hier auf 2600 MHz mit bis zu 4,4 GHz Boost-Takt im Turbo Boost 3-Modus. Weiterhin kommt das Core X Topmodell mit 4 Speicherkanälen und 44 PCI-E-3.0-Lanes zurecht. Erste Benchmark-Ergebnisse sollten im Laufe der Woche vorliegen.