Markteinführung des FRITZ!Powerline 530E Set von AVM

Von | 20. Dezember 2012

Seit wenigen Wochen ist das AVM FRITZ!Powerline 530E Set auf dem Markt. Die Produkte der AVM Powerline-Serie  ermöglichen die Vernetzung des Heimnetzwerkes über die Steckdose und zeichnen sich durch schnelle Datenübertragung, Energieeffizienz und eine große Reichweite aus.

AVM FRITZ!Powerline 530E

AVM hat das FRITZ!Powerline 530E für den Einsatz innerhalb eines Heimnetzes entwickelt. Über die Stromleitung können beliebig viele Adapter angeschlossen werden, die die Vernetzung von PCs, Druckern, Blu-Ray-Playern, Spielkonsolen und Hi-Fi-Anlagen vereinfachen. Außerdem wird ein gemeinsamer, geräteübergreifender Zugriff auf Video-on-Demand, Musik, Fotos usw. ermöglicht. Der hohe Datentransfer wird durch die Geräte der 500-MBits/s Klasse verursacht. Durch die Nutzung der Stromleitungen zur Datenübertragung wird der Einsatz auch bei schwierigen Umgebungs-Verhältnissen, die unter Umständen die W-Lan-Verbindung verhindern, ermöglicht. Da die Steckdosen-kompatiblen Geräte bereits vorverschlüsselt beim Verbraucher ankommen, fällt eine aufwändige Installation weg. Die Verschlüsselungsrate beträgt 128-Bit-AES. Das Produkt kann sofort und sicher eingesetzt werden, nachdem es in die Steckdose gesteckt und mit dem beiliegendem LAN-Kabel mit der FRITZ!Box oder dem zu vernetzendem Gerät verbunden wurde. Weitere Adapter können einfach per Knopfdruck dem Netz zugefügt werden. Die Reichweite kann mehrere 100 Meter innerhalb des Stromnetzes betragen.

Die Geräte sind besonders stromsparend. Durch eine innovative Chipsatz-Technologie verbraucht ein Adapter im Betriebsmodus unter 2 Watt, im Stand-by-Modus sogar unter 0.5 Watt. Die neuen Produkte des 530E Sets nehmen kaum Platz weg und sind besonders klein und unauffällig.

Alle integrierten Adapter können über eine leicht verständliche Bedienoberfläche, die mit Windows Betriebssystemen Kompatibel ist, organisiert werden. Die onlinebasierte Steuerung lässt sich auch über Smartphones und Tablet-PCs problemlos steuern.

Das Set 530E besteht aus zwei Netzwerkkabeln und zwei Adaptern, in die jeweils eine Steckdose integriert ist. Der Nutzer kann also die Vorteile des Geräts nutzen, ohne dafür aber einen Steckdosenplatz zu opfern.  Die Geräte sind mit 500- und 200- MBits/s Powerline Adaptern, auch von anderen Herstellern, kompatibel. Das FRITZ!Powerline 530E Set von AVM Verknüpft Ihr Heimnetzwerk auf eine einfach aber effiziente Weise.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]