Neue Gehäuse von Fractal Design

Von | 15. Januar 2014

Neue Computergehäuse aus dem Hause Fractal Design: die neuen Gehäuse zeichnen sich durch hohe Verarbeitungsqualität aus. Dazu gestaltet sich der Einbau der eigenen Komponenten relativ leicht in den übersichtlichen Gehäusen. Zudem konnten die Fractal Design Modellen diverse Awards einheimsen.

Markensturm Fractal R2

Eines dieser Gehäuse ist das Fractal Design ARC Midi R2. Auf den ersten Blick wirkt das schwarze Gehäuse schlicht und unspektakulär. Doch die Feinheiten liegen genau im Detail. Das Design des Fractal Design-Gehäuses ist so konzipiert, dass eine unglaubliche Kühlleistung erzielt wird. An der Seite befindet sich ein Fenster, mit der sich der Innenraum praktisch überwachen lässt oder auch als Hingucker dient. Das Gehäuse ARC Midi R2 unterstützt Wasserkühlungen optimal. Drei Silent Series R2 Lüfter sind bereits im Gehäuse verbaut. Festplattenschächte sind hier nach 5+3 aufgeteilt und lassen sich beliebig verschieben oder gar komplett herausnehmen. Insgesamt haben in diesem Gehäuse bis zu acht HDD im Formfaktor von 3.5″ platz. Zusätzlich gibt es noch neben dem Motherboard Stauraum für bis zu zwei 2,5“ Festplatten. Als letztes Highlight des Fractal Design ARC Midi R2 seien hier noch die entfernbaren Staubfilter erwähnt, die problemlos gereinigt und wieder eingesetzt werden.

Das Fractal Design ARC Mini R2 überzeugt als Micro-ATX-Gehäuse. Es verfügt über ein vielseitiges Kühlsystem für Wasser- und Luftkühlungen. Die Lüfter sind bereits vormontiert. Diese sind dabei per Lüftersteuerung regelbar. Die Innenraumnutzung gestaltet sich im Fractal Design ARC Mini R2 äußerst flexibel. Das liegt auch hier daran, dass alle Laufwerkskäfige entnommen werden können. Ebenfalls sind zwei Plätze für SSDs im Bereich des Mainboards möglich. Der größte Teil der Komponenten lässt sich werkzeuglos einbauen. Der Staubfilter ist ebenfalls mit geringem Aufwand gereinigt. Weitere Vertreter, die die meisten Eigenschaften der beiden Vorgestellten Gehäuse teilen, sind das Fractal Design ARC XL R2, das Define XL R2 und das Define R4.

Das Fractal Design Node 304 und das Node 605 sind Home Theater Personal Computer Gehäuse und dem Laien eher unter dem Namen Media Center PC bekannt. Die Verarbeitung der Gehäuse ist auch hier sehr hochwertig und das Design als HTPC sehr gelungen. Der Innenraum ist modular aufgebaut und der Einbau der Komponenten sollte keine Probleme bereiten. Die beiden HTPC-Gehäuse bieten viele Anschlussmöglichkeiten und viele Ausstattungsmöglichkeiten. Die Lüfter sind bereits eingebaut und im Betrieb kaum wahrnehmbar.

Fractal Design Define XL R2

Fractal Design Core 3000 ist die neuere Version des Fractal Design Core 1000. Das Gehäuse mit der Endung 3000 erhielt aufgrund der zahlreichen Features viele gute Kritiken. Der zeitlose Midi Tower erfindet das Rad nicht neu, sondern setzt die bewährten Features sorgfältig um.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik finden Sie die Computergehäuse der Fractal Design Serie zu sehr günstigen Preisen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.