Fractal Design Define R5 – stylische Gehäuse aus der Define-Reihe

Von | 26. Januar 2015

Das PC-Gehäuse des schwedischen Herstellers Fractal Design, das Define R5, stellt den nächsten Schritt in der Evolution ihrer Define Serie dar. Das intelligente Aussehen und die Features sollen vor allem die Technikbegeisterten Kunden anlocken, ein superleises Gehäuse das Sie nach Belieben erweitern können. Vor allem die Luft- oder Flüssigkeitskühlung können Sie fast gänzlich selbst gestalten. Das Modell ist deshalb so besonders, da es eine skandinavisch angehauchte Konstruktion ist. Es bewegt sich auf dem höchsten Level für stille Rechenleistung, dank des gut platzierten geräuschdämmenden Materials. Das heißt für Sie maximale Sound-Absorption ohne auf genug Platz für eine gute Kühlung verzichten zu müssen. Das Fractal Design Define R5 ist extrem ausbaufähig, bis zu 8 3,5 Zoll oder 2,5 Zoll Festplatten können mühelos eingebaut werden, sowie alle modernen Grafikkarten. Es ist auch genug Platz enthalten, um eine großzügige Wasserkühlung zu installieren und dank der praktischen ModuVent Klappen können beliebig viele Lüfter angeschlossen werden, oder die Klappen auch geschlossen bleiben, um die Absorption zu erhöhen. Integriert sind zwei Fractal Design Dynamic GP14 Lüfter, für eine Zirkulation der Superlative und trotzdem immer noch flüsterleise. Ein staubfreies Inneres verspricht Fractal Design dank der Staubfilter an der Vorderseite und am Boden. So wird verhindert, dass Staub den Betrieb Ihres PCs behindert wird.

ad1757b4-761e-4ce5-81b1-9755ecd50e85

Eine neu entwickelte Vorderabdeckung mit beidseitiger Befestigung erlaubt Ihnen je nach Belieben die Öffnungsrichtung zu ändern um ungestört an Ihrem PC zu arbeiten. Aber auch das linke Seitenpanel lässt sich dank Quick Release System ohne Mühe abnehmen und wieder anbringen, so haben Sie immer den besten Zugang zum Innenleben Ihres PCs.

Fractal Design Define R5 bietet viel Platz zum Erweitern

Das Gehäuse ist kompatibel mit einem ATX, einem Micro ATX oder einen Mini ITX Motherboard. Direkt hinter dem Motherboard finden Sie zwei Plätze zur Befestigung von SSDs. Des Weiteren kann ein optisches Laufwerk (ODD) nach Belieben entfernt werden, um mehr Platz für andere Dinge zu schaffen. Insgesamt gibt es sieben Ausbauplätze, vier ModuVent Platten, eine an der Seite und drei oben am Gehäuse. Es gibt zusammengenommen neun Plätze zum Einbau von Lüftern und auf dem rechten Seitenpanel ist extra Platz für die Fingerschrauben, damit keine verloren geht. Auf der Vorderseite sind außerdem zwei USB 3.0 und zwei USB 2.0 Schnittstellen, genauso wie Audio in/out, ein Power-Knopf mit blauem LED, sowie eine Anzeige für HDD-Aktivität und ein Reset-Knopf.

fractal design define r5 - 2

Das Fractal Design Define R5 gibt es außerdem noch in verschiedenen Designs, entweder, in elegantem Schwarz, schlichtem Weiß oder speziell in Titan. Es gibt alle Fractal Design Define R5 Varianten auch noch mit Fenster am Seitenpanel.

Gelobt von allen Seiten

Das Fractal Design Define R5  wurde in verschiedenen renommierten Online-Tests empfohlen, wie zum Beispiel bei ComputerBase.de. Diese schreiben: „…ein absolut rundes Produkt…trumpft zugleich mit zahlreichen Detailverbesserungen auf.“ Auch bei Toms Hardware, HardwareLUXX und PC Games Hardware konnten die Gehäuse überzeugen.

                              

                           

Weitere aktuelle und empfehlenswerte Produkte von Fractal Design sind beispielsweise das Fractal Design Node 804 oder der Midi-ATX-Tower Fractal Design Core 2500.

Und wenn Sie sich jetzt für das stylische und  PC-Gehäuse, Fractal Design Define R5 interessieren, dann finden Sie es extrem günstig im Online-Shop von Jacob Elektronik.