EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING mit cleverem iCX Kühlsystem

Von | 10. Juli 2017

Die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING ist eine leistungsfähige Gaming-Grafikkarte der Oberklasse, die sich durch ihr innovatives iCX Kühlsystem von ihren Mitbewerbern abhebt.

Leistung auf hohem Niveau

Mit einem großen 11 GDDR5X GB Videospeicher (5.500/11.000 MHz) und einer hohen Taktfrequenz von 1.556 MHz/1.670 MHz (Basis/Boost) hat die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING genügend Dampf unter der Haube.  Aktuelle Games in 4K-Auflösung mit vollen Details bringt sie ohne Probleme absolut flüssig zum Laufen. Auch optisch macht die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC Gaming eine gute Figur. Eine schicke RGB-LED-Beleuchtung lässt den EVGA Schriftzug der Grafikkarte, den Kühlkörper sowie das Temperaturdisplay erstrahlen. Mithilfe der PrecisionX OC Software kann man die Beleuchtung je nach Belieben anpassen. Die Temperaturanzeige visualisiert die Betriebstemperatur der Grafikkarte. Mit 3 DisplayPort 1.4- sowie einem HDMI-  und DVI-Port zeigt sich die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING äußerst verbindungsfreudig.

Intelligentes Kühlsystem mit 9 Temperatursensoren bietet Spielraum zum Übertakten

Damit die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 auch ihr volles Potenzial ausschöpfen kann, hat EVGA sein intelligentes iCX-Kühlsystem integriert.
Ein Temperatursensor zählt zur Standardausstattung moderner Grafikkarten. Doch die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING verlässt sich nicht nur auf den GPU-internen Sensor, sondern beherbergt gleich neun zusätzliche Temperaturmesser auf ihrer Platine. Diese neun Sensoren sitzen an besonders temperaturkritischen Stellen, die EVGA im Vorfeld durch Testverfahren ermitteln konnte.

Droht beim Powergaming eine partielle Überhitzung, erhöhen die zwei dynamischen Asynchron-Lüfter automatisch und gezielt die Belüftung am Hitzeherd. Der Luftstrom wird dabei durch einen Kühlkörper aus Aluminium geleitet. Bei etwas weniger anspruchsvollen Aufgaben spart die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING Strom, da sie dann die Drehzahl der Rotoren automatisch herunter drosselt. Dies wiederum minimiert störende Lüftergeräusche. Eine eigene Heatpipe hält den Videospeicher auf optimaler Betriebstemperatur. Durch das effiziente iCX Kühlsystem erhält der Gamer darüber hinaus einen größeren Spielraum für Übertaktungen. Somit kann das letzte bisschen Leistung aus der Grafikkarte heraus geholt werden.

Datenblatt

GPU GeForce GTX 1080 Ti
Taktfrequenz Boost: 1670 MHz / Base: 1556 MHz
Speichertakt 11016 MHz
Speichergröße 11 GB
Speicheranbindung 352 Bit
Speicherbandbreite 484 GB/s
Speicher Type GDDR5X
Speicher Bus 352 bit
Ausgänge Dual-link DVI-D x 1
HDMI-2.0b x 1 (Max Resolution: 4096×2160 @60 Hz)
Display Port-1.4 x 3 (Max Resolution: 7680×4320 @60 Hz)
Maximale Auflösung 7680×4320
Größe H=4.66″ L=10.6″
Empfohlenes Netzteil PSU 600W
Stromversorgung über 6 pin + 8 pin


Bei der EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING trifft hohe Leistung auf ein optimiertes Kühlsystem. Dieses sorgt stets dafür, dass die hohe Leistung auch konstant abgerufen werden kann. Daher wird die EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING zu keinem Zeitpunkt aufgrund von Hitzeproblemen ausgebremst und kann stets die maximale Performance abrufen.

4 thoughts on “EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING mit cleverem iCX Kühlsystem

  1. Thilo KrageThilo Krage

    1.100,20 Euro… – habt ihr euch da nicht etwas im Preis vertan oder ist es nur ein Platzhalter?!

    Selbst beim sonst so teuren Käsekönig kostet sie nur 899,90

    Und direkt bei EVGA nur 859,00… – sorry aber JACOB – wenn euch die viele Werbung die ihr akteull macht zu teuer ist.. lasst ihr die Käufer dafür blechen in dem ihr überteuerte Preise verlangt.

    Ich bitte um eine Erklärung!

    Reply
    1. JACOBJACOB

      Hi Thilo!

      Aktuell ist die Karte leider nicht verfügbar – daher ist der Preis zum letzten Angebotspreis fixiert. Sobald wir die Karte wieder von unseren Großhändlern angeboten bekommen, wird der Preis aktualisiert.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.