Die EVGA GeForce GT 730 Serie für Gamer

Von | 19. September 2014

Die EVGA GeForce GT 730 Serie umfasst insgesamt 7 Grafikkarten die vor allem in Gamingsystemen glänzen. Die einzelnen Karten stehen dir entweder mit GDDR5 oder GDDR3 Arbeitsspeicher zur Verfügung. Zudem kannst du zwischen einer 1GB oder 2GB Arbeitsspeichervariante wählen, die als Normale oder Low Profile Karte erhältlich ist.

EVGA-Geforce-GT-730-Box

Die EVGA GeForce GT 730 Grafikkarten vereinen NVIDIAS Kompetenzen mit dem Know-How von EVGA und zaubern dir gestochen scharfe Bilder bei jedem Gamingblockbuster auf deinen Bildschirm. Die GPU basiert auf der leistungsfähigen Kepler-Architektur, welche zu den schnellsten und effizientesten Architekturen im Grafikkartensegment zählt. Die Kepler-Architektur lässt das NVIDIA FXAA, die modernste Antialiasing Technologie, erst so richtig zur Geltung kommen und sorgt für formschöne und geglättete Kanten, ohne dabei ein Ressourcenkiller in deinem System zu sein.

Früher musste man bei Games zugunsten der Performance auf MSAA verzichten oder auf minimalen Einstellungen genießen. Mit der EVGA GeForce GT 730 bist du jetzt sofort in der Lage die Einstellung 8x MSAA zu nutzen wobei nur die Leistung für 2x MSAA benötigt wird. Außerdem boosten das Temporal Filtering und Post Processing die Bildqualität noch weiter.

EVGA-geforce-GT-730

Weitere Phänomene die die EVGA GeForce GT 730 Serie mit Bravour meistert sind Framerate Stuttering und Screen Tearing. Die EVGA Gaming-Grafikkarten nutzen das NVIDIA Adaptive Vertical Sync. Damit eliminieren sie für dich bei zu hohen Frameraten das nervige Tearing und minimieren das Stuttering, damit du voll und ganz in der Lage bist dich auf das Spielgeschehen zu konzentrieren.

EVGA bietet dir außerdem zu den EVGA GeForce GT 730 Grafikkarten die neueste EVGA Precision X 15 Software. Neben vielen nützlichen Einstellungsmöglichkeiten zum Overclocken sind hier besonders hervorzuheben das Frame Rate Target und Pixel Clock Control. Über das intuitive GUI der Software wählst du einen FPS-Wert, welcher konstant von deiner neuen EVGA Grafikkarte immer erreicht wird. Anschließend regelt die Karte die Stromzufuhr automatisch, um effizient und konstant diesen Wert zu liefern. Mit der Pixel Clock Control erhöhst du bei bestimmten Displays die Wiederholungsrate und genießt ein flüssiges Gameplay-Erlebnis.

Die EVGA GeForce GT 730 Modelle mit GDDR3 Arbeitsspeicher sind als 1GB und 2 GB oder als Low Profile 1GB und 2GB erhältlich. Modelle mit GDDR5 Ram findest du mit 1GB oder jeweils als Low Profile mit 1GB oder sogar 2GB.

Die Grafikkarten der EVGA GeForce GT 730 Serie sind selbstverständlich bei uns im Onlineshop von Jacob Elektronik zu gamerfreundlich günstigen Preisen für dich auf Lager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.