E3-Halbzeit: Alle Infos, Ankündigungen und Trailer

Von | 11. Juni 2018

Der Umfang an Neuankündigungen nach der ersten Halbzeit der Pressetermine zur E3 ist gigantisch.

Hier findet ihr alle aktuellen Trailer und eine kurze Zusammenfassung, was wir über die jeweiligen Spiele wissen.

EA Play

FIFA 19 und Madden NFL 19

EA kündigte wie jedes Jahr einen neuen Ableger Ihrer zwei Sportspiele „FIFA 19“ und „Madden NFL 19“ an. Mit FIFA 19 geht es dieses Jahr bis in die Champions League, da PES die Lizenz der Champions League abgeben musste und EA sich diese gesichert hat. Bei Madden NFL 19 kommen erstmals seit 2008 auch wieder PC-Spieler in den Genuss.

Battlefield V

Im Bezug auf „Battlefield V“ bekamen wir neue Infos und Bildmaterial zum Multiplayer und den neuen Spielmodi. In den „Grand Operations“  werden zwei Modi verfügbar sein.

Im Modus Luftlande, müssen die Angreifer mit Fallschirmen über der „heißen Zone“ abspringen und die feindlichen Flakgeschütze zerstören.

Die Verteidiger wiederum müssen die Transportflugzeuge der Angreifer vom Himmel holen und die Flak beschützen. Im Modus Final Stand, der nur gespielt wird, falls im Verlauf einer „Grand Operation“ das Ergebnis der vorherigen drei Karten knapp war, hat  jeder Spieler nur ein Leben und knappe Ressourcen. Die Ausrüstung muss im Laufe der Runde auf der Map zusammen gesucht werden – quasi ein Survival-Mode mit zwei Teams.

Die restlichen fünf klassische Mehrspieler-Modi, die auch unabhängig einer Grand Operation gespielt werden können sind:

  • Eroberung
  • Vorherrschaft
  • Durchbruch
  • Team-Deathmatch
  • Frontline

Star Wars: Battlefront 2

Nach dem Lootboxen-Debakel, welches „Star Wars: Battlefront 2“ hinter sich hat, macht der Entwickler DICE die Klonkrieger der Star-Wars-Universums zum festen Bestandteil des Spiels. Unter anderem sind auch neue Helden spielbar. So ergänzen einer  der beliebtesten Bösewichte, General Grievous, Obi-Wan Kenobi und Anakin das Helden-Portfolio.

Unravel 2 & Seas of Solitude

Unravel 2“ und „Sea of Solitude“ sind zwei kleiner aber liebevoll gestalteten Titel. Die Geschichte und das Gamplay stehen hier im Vordergrund. Unravel kommt mit einem Koop-Modus daher und Sea of Solitude setzt auf einen besonderen Grafikstil und Atmosphäre.

Anthem

BioWare zeigt uns neue Einblicke in ihren nächsten großen Titel „Anthem„. Der Koop-Shooter setzt voll auf menschliche Begleiter, somit werden keine NPCs mehr mit uns in die Schlacht ziehen, sondern ausschließlich Spieler aus der Community.  Es wird einen Tag-Nacht-Wechsel und dynamisches Wetter geben – die Welt in der wir uns bewegen, soll sich echt und authentisch anfühlen. Jon Warner sichert uns zu, dass die Spielerfahrung, die wir mit Anthem machen werden, nicht vergleichbar mit Destiny oder The Division ist.

 

 

Microsoft Xbox

Halo: Infinity

Microsoft hielt das Versprechen, dass die Pressekonferenz jene aus der Vergangenheit übertreffen sollte. Der größte Knaller war wohl die Ankündigung eines neuen Halo-Teils. Für den neuen Ableger „Halo: Infinity“ wurde eine eigene Engine entwickelt. Die neue SlipSpace Engine soll Halo in neuem Look erstrahlen lassen.

METRO Exodus

Zu sehen bekamen wir einen neuen Trailer, der uns in das postapokalyptische Russland entführte. Besonders betont wurde die weitläufige, offene Spielwelt und die brillante Grafik, sowie Atmosphäre des von 4A Games entwickelten Titels. Am 22. Februar 2019 erscheint das Spiel für PC, PS4 und Xbox One.

Forza Horizon 4

Übrigens ist der Schauplatz des neuen Arcade-Rennspiels von Playground Games, nicht Japan, wie zuvor angenommen, sondern Großbritannien. Auch hier haben wir wieder eine offene Spielwelt. Anders ausgedrückt, spricht Microsoft von einer „Shared World“. Folglich teilen sich die Spieler die selbe Piste mit den selben dynamischen Wetterbedingungen und dem Tag-Nacht-wechsel. Das schafft gleiche Bedingungen für alle.

Gears 5

Von der Gears of War Reihen gibt es auch Neuigkeiten. Bestätigt wurde nicht nur der Nachfolger „Gears 5“ sondern auch zwei weitere Spiele aus dem Gears of War-Universum. Zum einen der Strategie-Shooter „Gears Tactics„, frei nach XCOM-Manier und „Gears Pop„, was den Mobilemarkt erobern soll.

 

Cyberpunk 2077

Zum krönenden Abschluss der PK bekamen wir einen ersten Trailer zu „Cyberpunk 2077“ zu sehen. Der Name ist Programm. Ein fiktives Zukunftsszenario, angehaucht vom Design der 80’s und 90’s gepaart mit viel Neon.

Weitere Titel, die vorgestellt wurden, sind die Nachfolger, „The Divison 2“ welcher uns nach Washington D.C. einlädt. „Dying Light 2“ mit überarbeitetem Spielkonzept – hier soll die Entscheidungsfreiheit eine große Rolle spielen. „Just Cause 4„, welches uns wohl in verschiedene Klimazonen führt. Ein neuer Prügler „Jump Force“ mit Anime-Crossover aus den Serien Naruto, Dragon Ball Z und One Piece. Die Rückkehr der Dämonenjäger in Form von „Devil May Cry 5“ und das knuffige Indie-Game „Ori and the Will of the Wisps„.

 

Bethesda

 

Starfield & The Elder Scrolls 6

Fangen wir mal von hinten an. Bethesda überraschte am Ende der Pressekonferenz nochmal alle. Zusehen bekamen wir einen kurzen Teaser zur neuen IP „Starfield“ und den nächsten Teil des Rollenspielsaga „The Elder Scrolls 6

Rage 2

Die Pressekonferenz starten mit dem wohl verrücktesten Endzeit-Shooter. Denn „Rage 2“ ist alles andere als „normal“. Ein hauch von „MadMax“, gepaart mit ordentlich Punk. Die Grafik von Rage 2 ist bombastisch. Der Übergang von einem Dungeon in die offene Spielwelt geschieht flüssig, ohne Ladezeiten.

 

Fallout Shelter & The Elder Scrolls: Legends

Sowohl Fallout Shelter, als auch das Kartenspiel „The Elder Scrolls: Legends“ erscheinen auf Xbox One, PS4 und der Switch.

Fallout 76

Das neue Fallout versetzt uns in ein Szenario, wo „wir“ die ersten sind, die einen Vault verlassen. Wir sind dafür verantwortlich, die Welt und Zivilisation wieder aufzubauen. Craften, bauen und Überleben. Das aber alles nicht alleine, sondern im Multiplayer. Der Traum eines jeden Fallout-Fans wird war.

DLC: Prey-Mooncasher

Für Prey wird ein neuer Modus released der sich aus der Mischung zwischen Speedrun und Rogue-Like zusammen setzt. Allerdings mit Permadeath ohne Speicherpunkt.

 

DOOM Eternal & Wolfenstein: Youngblood

Gezeigt wurden uns kurze Teaser zum DOOM-Sequel „DOOM Eternal“ der blutig, düster und bedrückend ist.

Aber auch Wolfenstein bekommt einen neuen Ableger. „Wolfenstein: Youngblood“ soll ein Koop-Abenteuer im Wolfenstein-Universum sein. Im Teaser bekommen wir die Zwillingstöchter von BJ Blaskowczi zusehen.

Wir wünschen euch noch viel Spaß bei der zweiten Halbzeit der E3 voller Ankündigungen und Überraschungen!