Die Tourbox – Ein Controller für vereinfachte Photoshop-Bedienung

Von | 15. Oktober 2018

Das amerikanische Startup Tour Tech hat mehrere Jahre an einem Gadget namens Tourbox entwickelt und den Controller nun vorgestellt. Dieser soll es Kreativen erleichtern, Inhalte in Photoshop oder Lightroom zu bearbeiten. In Verbindung mit der Computer Maus oder einem Grafiktablett werden komplizierte Tastenkombinationen unnötig und das Arbeiten intuitiver.

Per Rädchen und Knopfdruck Bilder bearbeiten

Der Druckknopf, das Mausrad, die Tasten und Schieber der Tourbox können sich vom Anwender passend einstellen lassen und nach Wunsch belegt werden, wie auch die Genauigkeit und Geschwindigkeit angepasst werden kann. Über das Eingabegerät können Nutzer Pinselgröße und -härte, Deckkraft und Farbfluss auswählen und anpassen, wie auch Vergrößern, Verkleinern und Verschieben des gewünschten Bildausschnittes.  Laut den Entwicklern bedarf es keiner längeren Einführung, da alle Tools von Photoshop oder Lightroom per Knopfdruck auswählbar sind.

Gerade einmal 117 x 100 x 30 Zentimeter misst die Tourbox und kann bei einem Gewicht von 386 Gramm auch optimal unterwegs genutzt werden. Angeschlossen wird das Gadget über ein USB-Kabel und ist kompatibel mit Windows 7, 8 und 10 ebenso wie mit macOS.

Die Tourbox wird über Kickstarter zu einem Early-Bird-Preis von 89 US-Dollar angeboten, was etwas 40% weniger als der spätere Verkaufspreis darstellt. Der Controller wird Weltweit kostenlos versendet.