Die neuen Vigilance IP-Kameras von D-Link

Von | 6. Februar 2017

Der Hersteller D-Link ist bekannt für seine professionellen IP-Sicherheitskameras und bietet dem Kunden mit den neuen D-Link Vigilance Modellen, der DCS-4622 und der DCS-4703E, zwei ganz besondere Sicherheitskameras an. Die DCS-4622 ist die erste IP-Sicherheitskamera von D-Link, die im Innenbereich mit 360 Grad Rundumsicht wirklich jeden Winkel im Blick hat. Die DCS-4703E ist optimal auf den Einsatz im Außenbereich abgestimmt und kann selbst bei Nacht auf große Entfernung jeden Eindringling sofort erkennen.

Darüber hinaus präsentiert uns der Hersteller ein Einsteiger-Kit (DNR16-4802-2), das besonders auf die Anforderungen von Gewerbetreibenden und den Bereich der öffentlichen Sicherheit ausgerichtet ist.

D-Link DCS-4622 – 360 Grad-Aufnahmen

Diese neue Kamera der Vigilance-Serie ist mit einem sogenannten “fisheye-Objektiv” ausgestattet. Dieses Fischaugen-Objektiv hat im Gegensatz zum menschlichen Auge ein erweitertes Blickfeld. Herkömmliche Kameras müssen, um alle Bereiche abzudecken, gedreht werden. Oftmals sind deshalb mehrere IP-Kameras für größere Raum nötig. Die D-Link DCS-4622 sieht selbst in sehr großen Räumen alles, für sie gibt es keinen toten Winkel – das macht den Unterschied. Einbrecher, die versuchen dem Kamerabild geschickt zu entgehen, haben bei dieser Vigilance-Sicherheitskamera absolut keine Chance. Sie werden aus jedem Winkel von der Kamera ertappt.

Vigilance

D-Link DCS-4703E – optimal für den Außenbetrieb

Die D-Link Vigilance DCS-4703E ist witterungsfest und somit wie geschaffen für den Außeneinsatz. Sie ist IP66 zertifiziert, daher ist ihr robustes Gehäuse gegen das Eindringen von Staub und Wasser sowie vor leichten Stöße und Wind bestens geschützt. Da die Kamera ziemlich kompakt ist, wird sie nicht so leicht entdeckt.
Die D-Link Vigilance DCS-4703E ist PoE-fähig, das bedeutet, dass sie ihren Strom über das Netzwerkkabel beziehen kann. Das spart Strom und macht die zusätzliche Verlegung von Stromkabeln überflüssig. So wird die Kamera noch unauffälliger.

Vigilance

Noch mehr Details mit Full HD und Nachtsichtfunktion

Die neuen Modelle der D-Link Vigilance-Serie haben einen eindeutigen Vorteil: sie halten Überwachungsvideos in bester Full HD-Qualität fest, daher sind bei den Aufnahmen wesentlich mehr Details erkennbar. So können durch die Wide Dynamic Range-Technologie (WDR) und eine optimiert 3D- Rauschunterdrückung) selbst weit entfernte Personen problemlos identifiziert werden.
Damit die Vigilance Kameras auch bei schwierigsten Lichtverhältnissen keine Probleme bekommen, sind deren Kamerablenden sehr lichtstark und sie verfügten sogar über eine Nachtsicht-Funktion. Dank der Infrarot-LEDs gelingt es diesen Kameras sogar in vollkommener Dunkelheit professionelles Bildmaterial zu generieren. Diese starke Ausleuchtung bei Nacht reicht bei der D-Link DCS-4703E bis zu 20 Meter und bei der D-Link DCS-4622 bis zu 7,5 Meter.

Das Full HD Surveillance Starter Kit (DNR16-4802-2)

Das Full HD Surveillance Starter Kit (DNR16-4802-2) eignet sich optimal für kleine und mittelgroße Unternehmen. Das Set beinhaltet den Netzwerk-Videorekorder (DNR-2020-04P) und zwei Full HD Outdoor PoE Kameras (DCS-4802E).
Der Videorekorder ist in der Lage, die Aufnahmen von bis zu 16 verschiedenen IP-Sicherheitskameras gleichzeitig aufzunehmen. Die umfangreichen Aufnahmen können auf Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 16 Terabyte gespeichert werden.

Vigilance

Im Surveillance Starter Kit sind darüber hinaus zwei Full HD Mini Dome Kameras (DCS-4802E) enthalten. Die DCS-4802E hat die kleinste Stellfläche aller Vigilance-Kameras und ist damit sehr unauffällig. Sie eignet sich daher bestens für die gewerbliche oder öffentliche Überwachung. Im Innen- sowie im Außenbereich lässt sich die DCS-4802E Vigilance dank ihres 3-Achsen-Gimbals (Aufhängung) ohne Probleme an Decken und Wänden montieren. Auch sie nimmt mithilfe eines Nachtsichtgeräts im Dunkeln bis zu 20 Meter entfernte Objekte auf. Dieses Set können Sie jederzeit erweitern und flexibel an Ihr individuelles Sicherheitsbedürfnis anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.