Rund um die Uhr Schutz mit D-Link DCS-933L und DCS-5020L

Von | 4. Juli 2013

D-Link bringt mit der DCS-933L und der DCS-5020L zwei hochwertige und Leistungsfähige Netzwerkkameras, die die Sicherheit von Unternehmen oder Privatsphäre deutlich erhöhen.

Die Cloud-Kamera DCS-933L liefert sowohl am helllichten Tag als auch in der tiefsten Nacht gestochen scharfe Bilder und Videos. Selbst bei größter Dunkelheit erreicht die D-Link Netzwerkkamera eine unglaubliche Sichtweite von bis zu fünf Metern. Dies wird mit Hilfe von Infrarot-LEDs realisiert.

D-Link DCS-933LDie Aufnahmen können, dank der Cloud-Netzwerkarchitektur, jederzeit und überall mit einem internetfähigen Gerät abgerufen werden. Beispielhaft mit einem Smartphone über die mydlink-App. Dabei wird lediglich eine WLAN- oder 4G LTE/3G Verbindung vorausgesetzt.

Als weiterer Sicherheitsmechanismus ist eine Geräusch- und Bewegungserkennung integriert. Diese kann so reguliert werden, dass man bei ungewöhnlichen Geräuschen oder Bewegungen sofort per eMail mit Schnappschüssen oder Bildmaterial versorgt wird. Zudem lassen sich interessante Bildbereiche für die Bewegungserkennung definieren und die Geräuschgrenze bis zum Alarm manuell festlegen.

Darüber hinaus kann die DCS-933L Funklöcher stopfen und die Reichweiten der heimischen Drahtlosnetzwerke vergrößern, da ein Wi-Fi-Extender zum Einsatz kommt.

Mit der H.264 Videokompression wird beste Bildqualität mit geringstmöglicher Speichergröße vereint. Dennoch werden bis zu 30 Bilder pro Sekunde geschossen und damit flüssige Videoaufnahmen ermöglicht.

Ein weiteres Highlight der Netzwerkkamera ist, dass sie sich eigenständig ohne Computer einsetzen lässt und damit Spezialsoftware oder -hardware nicht zwingend erforderlich ist. Zudem werden alle wichtigen Netzwerkprotokolle unterstützt.

Sollte man jedoch mehrere Netzwerkkameras gleichzeitig nutzen, ist eine Software zur Verwaltung eigentlich unabdingbar. Doch auch hierfür bietet D-Link eine Lösung. Die Zentrale Verwaltung von bis zu 32 Kameras gleichzeitig ist, mit der mitgelieferten und mit vielen Funktionen versehenen Software D-ViewCam, spielend einfach.

Und selbst nach 32 installierten Kameras von D-Link hat man immer noch Lust weitere DCS-933L  oder DCS-5020L  zu integrieren und gegeben falls  zu installieren. Denn komplexe Voreinstellungen gehören bei D-Link der Vergangenheit an und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung führt nach wenigen Minuten zur Betriebsfähigkeit jedes einzelnen Geräts.

Die DCD-5020L erfüllt ebenso das komplette Spektrum der DCS-933L. Jedoch kann D-Link DCS-5020L mit einer Schwenk- und Neigbaren-Kamera dienen. Damit bleibt kaum ein Winkel ungeschützt. Zudem bietet die Netzwerkkamera DCS-5020L einen 4x digitalen Zoom.

DCS-5020LDie IP-Kameras DCS-933L und der DCS-5020L von D-Link, für die Sicherheit Ihrer Privatsphäre oder die Ihres Unternehmens, gibt es zu günstigen Konditionen im Onlineshop von Jacob Elektronik.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.