Die 3D Virtual Reality Videobrille Cinemizer OLED von Zeiss

Von | 3. April 2014

Mit der neuen 3D Virtual Reality Videobrille Cinemizer OLED von Zeiss taucht man in neue Welten ein. Die Nutzung der futuristischen und puristischen Videobrille  entpuppt  sich als Kinderspiel. Das Motto dabei lautet Brille auf, Entertaiment ab. Dabei spielt es keine Rolle ob Film oder Spiel, ob Fernseher oder Spielekonsole. Ist eine 3D-Wiedergabe vom System gewährleistet, ist die dargestellte Welt zum greifen nah. Zusätzlich gibt es den Head Tracker der das Sichtfeld noch einmal erweitert.

cinemizer OLED Multimedia Brille ¦ cinemizer OLED multimedia video glasses

Die mobile und vielseitig einsetzbare Virtual Reality Videobrille Cinemizer OLED aus dem Hause Zeiss bietet einen Akku mit 6 Stunden Laufzeit. Damit lässt sich die Multimediabrille bequem am Smartphone auf längeren Reisen nutzen. Dank des HDMI-Adapters, einem Videokabel und dem optionalen iPod/iPhone-Adapter ist die Videobrille mit vielen Geräten kompatibel.

Die Virtual Reality Videobrille Cinemizer OLED projiziert ein 40-Zoll großes Bild in der Brille. So kommt Kinoatmosphäre ab dem ersten aufsetzen auf. Die verbauten OLED-Displays sorgen für eine kontrastreiche Darstellung und Oscar-reife Unterhaltung mit scharfen Bildern und äußerst kräftigen Farben. Mit einem geringen Gewicht  von ca. 75g  kann die Brille ohne weiteres länger getragen werden. Brillenträger profitieren von einer individuell anpassbaren Sehstärkeeinstellungen im Bereich von -5 bis +2 Dioptrien. Weitere Ergonomische Vorteile sind unter anderem das weiche Silikon-Nasenpolster welches für einen guten Sitz auf der Nase sorgt. Auch die Ohrbügel sind mit einem besonders weichen Gummimaterial bestückt und bieten einen festen Sitz.

Einsatzszenarien die sich für die 3D Virtual Reality Videobrille Cinemizer OLED ergeben sind neben dem Gaming- und Kinoerlebnis auch das immersive Lernen. Dabei ist der Vorteil, dass das Publikum von der Umgebung abgeschirmt wird und die volle Aufmerksamkeit auf die dargestellten Inhalte richtet. Optional hift dabei auch noch das Eye Shield Kit. Außerdem ist ein Einsatz bei der Visualisierung von CAD vorstellbar bei der eine Darstellung mit Tiefenwirkung erzielt wird und so ein Rundgang in 3D aufbereiteten Komplexen möglich ist. Auch in Zahnarztpraxen kann der Patient von der Behandlung abgelenkt werden, um so eine unkomplizierte und angstfreie Behandlung zu ermöglichen. Ein Einsatz als First Person View im Modellflug oder als 2D- und 3D-Viewfinder ist ebenfalls möglich.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik finden Sie die 3D Virtual Reality Videobrille Cinemizer OLED von Zeiss für ein unvergleichliches 3D-Erlebnis zu besonders günstigen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.