AVM FRITZ!Box 3390 pünktlich zur CeBIT erschienen

Von | 8. März 2013

Pünktlich zur CeBIT hat AVM seine AVM FRITZ!Box 3390 auf den Markt gebracht, auf die viele Anwender schon sehnsüchtig gewartet haben. AVM verspricht mit diesem Produkt ein besonders leistungsfähiges Heimnetz, das durch hohe Geschwindigkeit und zuverlässige Performance überzeugen kann. Der Nutzer kann gleichzeitig zwei WLAN-Netze mit je 450 MBit Datenströmen im Bereich 2,4 GHz und 5 GHz nutzen, wenn er größere Dateien übertragen oder HD-Streams laden will. Für den Anwender bietet die Dualband-Technologie des Routers viele Vorteile.

AVM FRITZ!Box 3390Die FRITZ!Box 3390 wurde entwickelt, um Nutzern mit hohen Anforderungen ausreichend Leistung bieten zu können. Interessant ist dieses Gerät besonders für Multimedia-Anwender, die Anwendungen wie IP-TV, Video-on-Demand und Streaming  nutzen. Die neue FRITZ!Box von AVM unterstützt sie dabei, ihre Dateien im gesamten Netzwerk und von unterschiedlichen Geräten aus zu nutzen. An die zwei USB 2.0-Schnittstellen können Sie zum Beispiel einen Drucker oder eine Festplatte anschließen, die dann von jedem Gerät im Netzwerk angesteuert werden kann. Der integrierte Mediaserver ermöglicht es auch auf Inhalte wie Musik, Fotos und Filme zuzugreifen, wenn der Computer ausgeschaltet ist. Dies ist vielversprechend, wenn Sie UPnP-Av- Geräte, wie Musikanlagen oder Fernseher, nutzen.

Smartphones mit Android-Betriebssystem und das iPhone werden in das Netz integriert und können so auch Internettelefonie nutzen.  Da der Druck- und Mediaserver für mobile Geräte geeignet ist, kann der Anwender mit der App MyFRITZ! Auch von unterwegs auf die Daten zugreifen.

Auch die neue Generation der AVM FRITZ!Box-Router verfügt über beliebte Funktionen wie den Gastzugang, Kindersicherung und die benutzerfreundliche Browseroberfläche. Die FRITZ!Box 3390 läuft mit dem aktuellen Betriebsystem des Herstellers Fritz!OS 5.50, für das AVM diverse neue Funktionen entwickelt hat, die mehr Komfort und Effektivität in das System bringen sollen. Ausgestattet ist der FRITZ!Box-Router mit einem VDSL2/ADSL2+-Modem, vier Gigabit-LAN-Ports und zwei USB 2.0 Schnittstellen.

Die FRITZ!Box 3390 von AVM ist ab sofort im Online-Shop von Jacob Elektronik zu einem günstigen Preis zu erhalten.