AMD Radeon RX 470 und RX 460 – stehen die Preise bereits fest?

Von | 26. Juni 2016

Neben der Radeon RX 480, die am 29. Juni offiziell erhältlich sein wird, wurden von AMD zwei weitere Modelle angekündigt: Radeon RX 470 und 460. Diese zwei neuen Einsteiger-Grafikkarten sollen sich in der Einsteiger-Mittelklasse ansiedeln und ebenso auf AMDs neuer Polaris-Architektur basieren. Den Preis der RX 480 gab AMD bereits bekannt: die Version mit 4 GByte Grafikspeicher wird für $199, die mit 8 GByte für $229 erhältlich sein. Die Preise der beiden anderen Karten der RX 400er-Serie waren bisher unbekannt, Gerüchten zufolge sollen diese nun aber bereits feststehen.

AMD Radeon RX 480

AMD Radeon RX 480

Radeon RX 470 – spart noch mehr Strom

Die Radeon RX 470 soll, ebenso wie die RX 480, mit dem Polaris 10 Chip arbeiten. Dabei sind die Spezifikationen jedoch leicht abgewandelt: 2048 statt 2304 Stream Prozessoren (Shader-Einheiten) und ein niederer Speichertakt von 1750 anstatt 2000 Megahertz werden erwartet. Der 7-Gbps-GDDR5-RAM Grafikspeicher ist jedoch trotzdem gleich hoch bemessen: eine Variante mit 4 und eine mit 8 Gigabyte.

Bereits bei der RX 480 hob AMD den geringen Stromverbrauch hervor, die RX 470 soll in dieser Hinsicht noch eine Schippe drauf legen. Der TDP-Wert für die maximal umgewandelte Wärme der Karte soll sich abermals drastisch verringert haben, von 150 auf nur 110 Watt. Games sollen mit der RX 480 sogar in Full HD ohne Probleme spielbar sein.

Radeon RX 460 – auch für Gamer interessant?

Die Radeon RX 460 soll noch günstiger als das 70er-Modell erhältlich sein, muss dafür bei den Leistungsdaten jedoch zurückstecken. Modernes Gaming wird mit dieser Karte wahrscheinlich nur eingeschränkt möglich sein werden. Die RX 460 soll auch in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt gebracht werden: nämlich mit 2 oder 4 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Was müssen wir nun löhnen?

wccftech.com kennt angeblich bereits die Preise der zwei neusten Modelle. Ihnen zufolge soll die 470er-Version mit 4 Gigaybte 149 Dollar und die mit 8 Gigabyte 179 Dollar kosten. Die RX 460 soll mit günstigen 99 USD für 2 GB und 119 USD für 4 GB zu Buche schlagen.

Ob sich diese Preisangaben bestätigen werden bleibt abzuwarten.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.