Acer Swift 3 nutzt bereits den mobilen Ryzen

Von | 29. Dezember 2017

Acer hat mit dem Swift 3 das erste Notebook mit den neuen Ryzen Mobilprozessor vorgestellt. Bisher war das Gerät ausschließlich in Varianten mit Intel Core i Prozessoren erhältlich. Abseits dieser Tatsache ist das Swift 3 ein gut ausgestattetes Gerät, das in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich ist.

Ryzen 5 und 7 stehen zur Wahl

Das Acer Swift 3 ist ein klassisches Notebook mit einem 15,6 Zoll großen IPS-Display in Full HD. Im neuen Modell kommen Ryzen 5 und 7 Prozessoren der Raven Ridge Serie sowie NVMe-PCIe-SSDs im M.2-2280-Format zum Einsatz. Die Ryzen Prozessoren besitzen leistungsstarke On-Board-Grafikeinheiten der Vega Generation, die auch mit anspruchsvolleren Anwendungen zurechtkommen sollten. Die neuen mobilen Ryzen CPUs zeichnen sich durch folgende Spezifikationen aus:

Kerne L3 Takt iGPU Speicher TDP
R7 2700U 4 +SMT 4 MByte 2,2 bis 3,8 GHz Vega M (10 CUs @ 1,3 GHz) DDR4-2400, DC 9 bis 25 Watt
R5 2500U 4 +SMT 4 MByte 2,0 bis 3,6 GHz Vega M (8 CUs @ 1,1 GHz) DDR4-2400, DC 9 bis 25 Watt

Acer Swift 3 – schick und gut ausgestattet

Optisch ist das Acer Swift 3 mit seinem schicken Aluminiumgehäuse ansprechend gestaltet. Es ist relativ schlank (17,9 mm flach) und mit 1,9 Kilogramm für seine Größe ziemlich leicht. Diese drei verschiedene Farbvarianten sind erhältlich:

Ansonsten verfügt das Swift 3 über einen Fingerabdrucksensor, der schnelle Logins ermöglicht und Windows Hello zur sicheren Identitätsprüfung unterstützt. Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ermöglicht auch im Dunkeln ein komfortables Arbeiten. An Anschlüssen und Schnittstellen bietet das Notebook zwei USB-3.0-Typ-A- und eine USB-3.0-Typ-C-Buchse, HDMI 2.0a, einen SD-Kartenleser sowie Bluetooth 4.0 und ac-2×2-WLAN. Der Hersteller verspricht Akkulaufzeiten von bis zu 10 Stunden.
Acer bietet drei unterschiedliche Varianten des Swit 3 auf Ryzen Basis an (alle mit 8 GByte DDR4-2133-Arbeitsspeicher):

Modellbezeichnung Massenspeicher Prozessor Besonderheit
SF315-41-R4W1 256 GB Ryzen Mobile 5 2500U mit Vega 8
SF315-41-R4AE 512 Ryzen Mobile 7 2700U mit Vega 10
SF315-41G-R81H 256 Ryzen 7 2700U dedizierte Radeon RX 540

Das Acer Swift 3 ist wohl als leistungsstarkes Allround-Notebook einzustufen. Das Display bietet genügend Platz zum Arbeiten und dient zugleich als großzügige Anzeigefläche für Multimediainhalte. Die Ryzen Prozessoren dürften mit den allermeisten Anwendungen bestens klarkommen und auf die Grafikleistung der Vega GPU darf man gespannt sein.