Daily Archives: 8. Januar 2015

Mit ProSAFE S3300 leitet Netgear die neueste Generation von Stackable-Smart- Switches ein

Von | 8. Januar 2015

Kleine und mittlere Unternehmen aus sämtlichen Branchen sollten einen Blick auf die ProSAFE S3300 Switch-Serie von Netgear werfen. Die neueste Generation des US-Herstellers bietet genau für diese Zielgruppe nun potente 10-Gigabit Stackable-Smart-Switches an, die sich vor allem durch einfache Installation, Integration und Management auszeichnen. Die Switches stellen eine Basis für zuverlässige und skalierbare Netzwerke dar, die hocheffiziente Konnektivität zu 10G-fähigen Servern und NAS-Systemen ermöglichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ihr bestehendes Netzwerk erweitern oder gar am Startpunkt Ihres Projekts stehen.

Netgear-ProSAFE-S3300

Netgear bietet mit den ProSAFE S3300 Switch-Serie insgesamt vier Modelle an, um das gesamte Netzwerk an eminente Komponenten wie Server und Speicher dranzuhängen. Dazu sind die Switches mit Features ausgestattet, die man sonst nur aus der Enterprise-Klasse kennt. Neben modernen Sicherheitsfeatures bietet die Switch-Familie 10GBase-T, SFP+-Uplinks und Stacking-Konnektivität mit PoE+- als auch ohne PoE-Funktionalität. Zusätzlich verfügen die Switches über L2- und L2+-Features für eine besonders einfache Administration.

Durch die immer schneller steigende Anforderung, dass Netzwerke mehr Daten verteilen müssen, ist es wichtig ein Konzept zu haben, das belastbar und performant ist. Selbst kleine und mittlere Unternehmen kommen immer schneller an Leistungsgrenzen des Netzwerks durch Tätigkeiten wie Daten-Replikation Backups, Virtualisierung, Video-Streaming oder weiteren netzwerkzehrenden Datenübertragungen. Mit Hilfe der ProSAFE S3300 Switch-Serie lässt sich Ihr bereits vorhandenes Netzwerk mit geringem Aufwand auf 10G aufrüsten, ohne dabei großartig in die bereits vorhandene Architektur einzugreifen, da diese einfach und effektiv erweitert wird.

ProSAFE S3300 Modelle im Überblick

Zu der ProSAFE S3300 Serie gehören beispielsweise der S3300-28X, ein 24-Port Gigabit Stackable Smart Switch. Der S3300-28X-PoE+ ist vergleichbar mit dem S3300-28X, bietet jedoch 24 PoE+ Ports. Außerdem gehört zur ProSAFE S3300 Familie der Gigabit Stackable Smart Switch S3300-52X mit 48-Ports. Alternativ ist dieser mit 48 PoE+ Ports verfügbar und unter der Bezeichnung S3300-52X-PoE+ zu finden.

Die einzelnen Modelle der ProSAFE S3300 Switch-Serie von Netgear für kleine und mittlere Unternehmen erhalten Sie wie gewohnt bei uns im Onlineshop von Jacob Elektronik zu ausgezeichnet günstigen Preisen.

Das neue „Business-Ruggedized“ Toughbook CF-LX3 ist besonders hart im Nehmen

Von | 8. Januar 2015

Das Toughbook CF-LX3 des Herstellers Panasonic ist ein 14-Zoll-Notebook, welches durch seine kompakte Bauweise, sein geringes Gewicht und seiner enorm langlebigen Akkulaufzeit vor kurzer Zeit auf sich aufmerksam machte. Mit einem Gewicht von nur 1,26 kg präsentiert sich das Toughbook CF-LX3, welches das derzeit leichteste 14-Zoll Notebook auf dem gesamten Markt ist, äußerst leicht und alltagstauglich. Auf Grund ihrer außerordentlichen Robustheit, wodurch die Notebooks selbst Stürze vom Schreibtisch überleben, ohne einen Schaden davonzutragen, ist die gesamte Toughbook-Serie bei professionellen Anwendern rund um den Globus äußerst beliebt.

Toughbook CF-LX3

Dank seines druckresistenten Gehäuses, welches aus einer besonders stabilen Magnesiumlegierung hergestellt ist, können Schläge und Stöße dem Toughbook CF-LX3 kaum etwas anhaben. Dank Verstärkungsrippen im Displaydeckel soll, laut Herstellerangaben, selbst das 14-Zoll große Display einen Sturz aus einer Höhe von bis zu 76 cm schadenfrei überstehen. Das Panasonic Toughbook CF-LX3 macht aber noch mehr aus, als seine robuste Bauweise, z.B. seine gehobene Hardware-Ausstattung. Zur grafischen Darstellung von Bildschirminhalten verfügt das Panasonic Notebook über eine Intel HD 4400 Grafikeinheit. Diese kann sowohl das interne Display mit einer maximalen Auflösung von 1600 x 900 Pixeln ansteuern, alternativ kann der Anwender das Bild aber auch auf einem weiteren Bildschirm bzw. Beamer, über die VGA-Schnittstelle oder den HDMI-Port des Toughbook CF-LX3, anzeigen lassen. Rechenaufgaben erledigt der verbaute Intel Core i5-4310U Dualcore-Prozessor mit HT-Technologie souverän und leise. Unter Volllast ist der Prozessor, dank Turbo-Boost-Mode, in der Lage, sich selbst von 2 GHz auf 3 GHz zu übertakten, was sich in der Praxis deutlich bemerkbar macht.

Das Toughbook CF-LX3 – ein Notebook für raue Arbeitsumgebungen

Für einen schnellen Datenverkehr innerhalb des Panasonic-Laptops sorgt die verbaute SSD-Festplatte mit einem Speichervolumen von 128 GB. Gegen Aufpreis können Anwender ein Arbeitsspeicher-Upgrade von 4 GB auf 8 GB erhalten, um das letzte bisschen Leistung aus dem Toughbook CF-LX3 heraus zu kitzeln. Zum Anschluss externer Hardware, bzw. ans Netzwerk verfügt das Panasonic CF-LX3 über unterschiedliche Anbindungsmöglichkeiten – dabei stehen Ihnen sowohl Drahtgebundene als auch Drahtlose zur Verfügung. Es verfügt über 3,5 mm Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon, USB 2.0, USB 3.0, WLAN (ac-Standard), Bluetooth 4.0, Kartenleser und eine 1080p Webcam. Als Betriebssystem ist bereits Windows 8.1 vorinstalliert, welches sich, nach Belieben, auf Windows 7 downgraden lässt.

In unserem Onlineshop finden Sie neben dem Toughbook CF-LX3 von Panasonic noch viele weitere Laptops zum unschlagbar günstigen Preis.