Monthly Archives: Mai 2014

Neu im Hause NEC – Das MultiSync X464UN Display und der 3D-Projektor L102W LED

Von | 30. Mai 2014

Neu im Produktsortiment von NEC ist das MultiSync X464UN und der L102W LED. Der Produktname MultiSync X464U repräsentiert einen 46“ Large Fomat Display. Der Bildschirm gehört zur NECs X-serie, ist für einen Dauerbetrieb ausgelegt und verfügt über eine LED-Hitnergrundbeleuchtung. Beim Produkt mit der Bezeichnung L102W LED handelt es sich um einen 3D-fähigen LED-Projektor mit innovativer LED-Technologie.

X464UNV_Left_EU 014

Das Display mit der Bezeichnung MultiSync X464UN hat einen kaum wahrnehmbaren Rand von sagenhaften 5,5 mm. Der Übergang bei einer Videowand geht damit fast nahtlos einher. Dabei ist allein schon ein Bildschirm mit 46“ riesig. Eine Fülle von neuen und nahezu unerlässlichen Funktionen, wie dem Auto Tile Matrix, verringern den Installations- und Wartungsaufwand deutlich. Frame Comp merzt Bildstörungen aus und die DP-Multistream Funktion ermöglicht den Umgang mit Daisy-Chain-Schaltungen für 4K-Signale. So erzeugt das X464UN eine perfekte Bilddarstellung. Durch seine Funktionen, der hohen Verarbeitungsqualität und der Konzipierung für einen 24/7 Betrieb eignet sich das X464UN Display besonders als Digital Signage im Einzelhandel, bei Anwendungen in Leitständen sowie bei Installationen im Transportwesen und dem Verleih.

X464UNV_RT_EU 003

Passend zum leistungsfähigen X464U aus der großen MultiSync-Familie bietet NEC die Wandhalterungen PD02VW 46 55 L, MFS 46 55 L, MFS 46 55 P, PD01CMB und PD01CMS. Als Halterungssystem im Verleih eignet sich in Kombination mit dem X464U das easyFrame02 X46UN optimal. Zusätzlich hat man die Möglichkeit das Kalibrierungsset KT-LFD-CC zu erwerben. Der KT-RC2 ist ein optionaler Human Sensor der mit dem X464U Display kompatibel ist. Wer mit dem Gedanken spielt seinem NEC einen Einschubcomputer zu spendieren, sollte sich mit dem OPS-Core i5 oder OPS-Core i7 der 4. Generation „Haswell“ näher beschäftigen.

Der L102W ist ein elegant aussehender Beamer mit vielen Funktionalitäten und Innovationen. Sein Erscheinungsbild ist in jedem modernen Büro vorstellbar, gleichzeitig besticht er durch geringes Gewicht und kompaktes Design. Der Projektor aus dem Hause NEC verwendet die innovative LED-Technologie und projiziert das Objekt mit Hilfe von 1000 AL, auf Wunsch auch in 3D. Der Projektor bietet vielseitige Konnektivitätsmöglichkeiten, integrierte multimediale Funktionen und ein komplettes Office-Viewer-Paket. Mit dem Office-Viewer können kabellose Präsentationen gehalten werden. Damit ist der L102W für den Einsatz in Mobil- und Geschäftsanwendungen nahezu prädestiniert.

nec_l102w_front

Sie finden das hier vorgestellte MultiSync X464UN Display und den 3D-Projektor L102W LED von NEC wie gewohnt bei uns im Onlineshop von Jacob Elektronik zu unschlagbar günstigen Preisen.

Memor X3- Datalogics kompakter und robuster Mobilcomputer

Von | 30. Mai 2014

Der Memor X3 ist ein ergonomischer, kompakter und robuster sowie mobiler Computer von Datalogic. Er dient zur Erfassung von linearen 1D-Codes die je nach Modell mit der Laser- oder Linear Imaging Technologie arbeitet. Zu seinen üblichen Einsatzgebiten zählen zum Beispiel der Groß- und Einzelhandel genauso wie Warenhäuser, Baumärkte oder auch Fachgeschäfte. Einem Einsatz in Apotheken, Verbraucher- und Lebensmittelmärkten steht ebenso nichts im Wege.

Memor X3 _quali

Der Mobilcomputer Memor X3 lässt sich dank der kompakten Baugröße mit einer Hand bedienen. Zugleich sind die Modelle aufgrund ihrer Verarbeitung staub- und wasserfest und besonders resistent bei Stürzen aus bis zu 1,2m Höhe. Der Memor X3 aus dem Hause Datalogic bietet eine Laservariante an die mit einem Scanfenster aus Corning Gorilla Glass 2 ausgestattet ist. Dieses sorgt für eine ultimative Scanleistung.

Die Ausführung des Memor X3 mit Laser überzeugt mit sehr guten Erstleseraten und einem großzügigen Erfassungsfeld. Der Datalogic Mobilcomputer als Linear-Imager-Variante spielt seine stärken aus, indem er schlecht lesbare Codes oder gar beschädigte identifiziert. Weiterhin ist die Ausführung als 2D Imager erhältlich. Dabei werden 2D-Codes, Linear- und Stapelcodes vom Mobilcomputer Memor X3 gelesen und erfasst.

Die Memor X3 Modelle sind auf Wunsch entweder mit Microsofts Windows Mobile 6.0 Core oder Windows CE 6.0 Pro ausgerüstet. Ein 512 MB Flash-Speicher realisiert Daten-Backups und kann zugleich umfangreiche Datenbanken verwalten. Das Memor X3 Modell mit dem Betriebssystem Pro verwendet den XScale PXA 310 806 MHz Prozessor, die Modelle mit dem Zusatz Core setzen hingegen auf den XScale PXA 310 624 MHz Prozessor. Darüber hinaus bieten die Memor X3 Modelle des Herstellers Datalogic einen SD-Kartenslot in dem ein optionaler bis zu 64GB großer Datenspeicher seinen Platz findet.

Weiterhin sind die Mobilcomputer Memor X3 aus dem Hause Datalogic als Batch oder Wi-Fi Variante zu haben. Damit ermöglichen die Modelle eine Datenübertragung direkt über Kabel oder gar per Cisco-kompatiblen 802.11 a/b/g/n Funk der WPA und WPA2 unterstützt.

Die Memor X3 Modelle werden mit Netzteil, Micro-USB-Kabel und komplettem Software Toolset für den sofortigen Einsatz ausgeliefert.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik erhalten Sie die ergonomischen, kompakten und robusten Mobilcomputer der Memor X3 Serie aus dem Hause Datalogic zu sensationell günstigen Preisen.

ELO Touch Solutions 1517L – kleiner und feiner LCD Desktop Touchmonitor

Von | 30. Mai 2014

Bei dem 1517L handelt es sich um einen LCD Desktop Touchmonitor des Herstellers ELO touch solutions. Besonderen Wert wurde bei diesem Modell das Augenmerk auf ein platzsparendes Design des Monitors gelegt. Gleichzeitig überzeugt der 1517L mit seinen Fähigkeiten und Eigenschaften. Der LCD Monitor ist unter anderem für den Einsatz im Point-of-sale und Point-of-service entwickelt worden. Außerdem eignet sich der kleine aber feine Bildschirm in Kiosken als Informationsplattform und vielen weiteren Lebenslagen.

1517L_Left

Der 1517L setzt bei der LCD-Technologie auf Active matrix TFT LCD. Er ist mit einer von zwei Cutting-Edge-Technologien verfügbar. Dem Nutzer ist dabei die Wahl überlassen, ob er lieber mit iTouch surface acoustic wave oder doch lieber mit AccuTouch resistive glücklich wird. Beide Varianten überzeugen mit ruckelfreier Bedienung, klarer Bildschirmdarstellung, einer Spitzenauflösung und sehr guter Beleuchtung. Das Ergebnis kann sich mit lebendigen Farben und Bildern sehen lassen und die Touchreaktionszeiten sind selbstverständlich überragend.

Das Displayformat ist im 4:3 Standard ausgelegt. Als Schnittstelle bietet der TFT LCD 1517L von ELO touch solutions eine USB-Schnittstelle und eine VGA-Schnittstelle. Die LED-Hintergrundbeleuchtung hilft dabei die schlanke Bauform zu gewährleisten und gleichzeitig im Vergleich zu CCFL Monitoren deutlich an Stromkosten zu sparen. Für größtmögliche Flexibilität sorgt der abnehmbare Standfuß. Anschließend kann der Bildschirm auch an einer Wand befestig werden. Wer dennoch lieber die Variante auf seinem Schreibtisch bevorzugt, hat die Möglichkeit dank Befestigungslöchern, den Bildschirm bombenfest festzuschrauben. Weiterhin erfüllt der kleine 1517L die internationalen Standards nach VESA.

Mit dem intuitiven und übersichtlichen OSD-Menü lässt sich der 1517L 15“ LCD Monitor mit Touchfunktion sehr gut bedienen und vor allem sehr schnell und spielend einfach einrichten. Seine Reaktionszeit beträgt nur 25ms. Dabei löst er standardmäßig eine native Auflösung von 1024×768 Pixel auf. Der Monitor ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik erhalten Sie den LCD Desktop Touchmonitor 1517L von ELO touch solutions zu sehr günstigen Preisen.

Neu: die Cherry GENTIX Corded Optical Mouse

Von | 30. Mai 2014

Die Gentix von Cherry ist eine kabelgebundene Maus mit optischem Abtastsensor. Die Gentix vereint modernes Design, einen angenehmen Druckpunkt sowie präzise und zuverlässige Leistung. Sie bietet damit Profi-Qualität zu einem erschwinglichen Rahmen.

gentix

Die Maus aus dem Hause des deutschen Herstellers Cherry mit der Bezeichnung Gentix tastet die Oberfläche mit einer Auflösung von 1000 dpi stets zuverlässig ab. Dank des 1,8m langen Kabels kann die optische Maus störungsfrei und komfortabel bedient werden. Damit bleibt der stets auftrtrende sowie lästige Batteriewechsel erspart. Die Maus wird mit Hilfe des beliebten USB-Anschlusses problemlos an den Computer, Laptop und weitere Geräte mit USB-Unterstützung, wie das Windows RT-Tablet, angeschlossen. Fortan liefert die Cherry Gentix, genau das was man von ihr erwartet.

Die symmetrische gebaute Maus ist sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder sehr gut bedienbar. Dies erreicht die Gentix durch eine ausgezeichnete Haptik. Die Seiten der kabelgebundenen Maus des deutschen Herstellers Cherry sind aus Voll-Gummi. So hat man immer bestmögliche Griffigkeit und damit die volle Kontrolle in allen Situationen. Dies ist vor allem dann entscheidend, wenn es mal hektisch werden sollte und die Gentix ihre Aufgaben fließend, souverän und vor allem präzise meistert.

Die optische Maus mit dem hochauflösenden Sensor verfügt insgesamt über drei Tasten. Die Druckpunkte der Maustatsen sowie des Scrollrads sind dabei sehr angenehm und präzise definiert. Die Gentix Corded Optical Mouse wiegt gerade einmal 120 g und ist ausgelegt für eine Arbeitstemperatur von 0°C bis 40°C. Verfügbar ist die schnurgebundene Maus in den zwei Farben weiß-grau oder schwarz. Die Verarbeitungsqualität ist wie von Cherry gewohnt, extrem hoch. Man kann deshalb ruhigen Gewissens sagen, dass es sich um ein Qualitätsprodukt mit dem Gütesiegel Made in Germany handelt.

Wer zusätzlich noch zu seiner Maus Ausschau nach einer geeigneten Tastatur hält, sollte sich den Test Computerbase im April 2014 mit 18 Tastaturen zu Gemüte führen. Unter den 18 Vertretern die am unkonventionellen Test der Website teilnahmen, konnten sich die Cherry-Tastaturen KC 1000, G85 Evolution Stream XT und KC 3000 Podiumsplätze sichern.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik finden Sie neben viele weiteren Produkthighlights, wie den preisgekrönten Tastaturen, die Gentix von Cherry zu wie immer außerordentlich günstigen Preisen.

Das Lumia 1520 ist Nokias Flaggschiff und bringt die Konkurrenz mächtig ins Schwitzen

Von | 16. Mai 2014

Das Lumia 1520 ist das Smartphone-Aushängeschild des finnischen Herstellers Nokia. Es taugt mit seinem großzügigen Display und dem leistungsfähigen Innenleben optimal als Businessphone. Gleichzeitig schafft es Nokia mit Optik, Haptik und der intuitiven Windows 8 Oberfläche sowie einer grandiosen Carl-Zeiss Kameraobjektiv die Ansprüche des Privatanwenders vollends abzudecken.

Nokia-Lumia-1520

Das große 6-Zoll-Full-HD-Display mit einer Pixeldichte von 368 ppi des Lumia 1520 zeichnet sich durch grandiose Lesbarkeit, selbst bei starker Sonneneinstrahlung, aus. Egal ob fleißig im Büro, bei herrlichem Sonnenschein relaxed im Eiscafe  oder ausgepowert zu Hause auf der Couch, das ClearBlack IPS-LCD des Lumia 5120 von Nokia brilliert immer und überall mit seiner scharfen und glasklaren Displaydarstellung. Dabei gehört das Lumia zum einzigen Smartphone mit mobilem Betriebssystem, dass das Microsoft Office Paket bereits von Haus aus mitbringt.

Ein Schnappschuss gelingt dank dem 20 MP PureView Sensor jedem Anwender. Dafür sorgt ein überdurchschnittlich leistungsstarkes Carl ZEISS Objektiv von dem sogar Profis verblüfft sind. Selbst wenn die Lichtverhältnisse zu dunkel sind, dann schafft das Lumia 1520 mit einem Dual-LED-Blitzlicht grandios belichtete Aufnahmen.

lumia-1520

Damit alle wichtigen Funktionen und Apps flüssig laufen, setzt Nokia auf den extrem performanten Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor. So wird der hochempfindliche Touchscreen bestmöglich und verzögerungsfrei bedient. Sogar mit Handschuhen funktioniert die intuitive Bedienoberfläche des Lumia 1520 grandios.

Das Business-Smartphone par excellence zeichnet sich weiterhin durch eine 7GB OneDrive-Anbindung aus. Hinzu kommen Zugangsmöglichkeiten zu Outlook, SharePoint und Office 365. Des Weiteren unterstützt das Smartphone von Nokia die hardwarebeschleunigte Geräteverschlüsselung, Secure Boot und die Lokalisierung. Die Sperrung des Geräts und das Löschen von Daten per Remotezugriff mit Hilfe des Internets ist ebenfalls möglich und gehört genauso zum Repertoire wie eine Microsoft ActiveSync-Anbindung.

Ist die Arbeit zu Ende, verwandelt sich das Lumia 1520 zur mobilen Multimediabastion. Der großzügige 3400 mAh Akku spendet auch nach Feierabend genug Energie, um Fotos zu schießen, per Skype zu telefonieren, die Spiele des Windowsstores zu genießen oder einfach nur problemlos im Web zu surfen. Dabei bietet der 32 GB große Speicher eine Menge Stauraum für sämtliche Daten und lässt sich sogar bis zu gigantischen 64 GB erweitern. Optisch bietet das Lumia viele verschiedene Gehäusefarben für jeden Geschmack an. Darunter in edlem weiß, klassischem schwarz, feurigem rot oder sonnigem gelb. Optional gibt es eine Menge nützliches Zubehör. Darunter die coole Aufladematte oder diverse Schutzcover und weiteres Zubehör.

Überzeugen Sie sich selbst von der Symbiose aus performantem Business-Smartphone und elegantem Multimedia-Smartphone. Das Lumia 1520 von Nokia erhalten Sie im Onlineshop von Jacob Elektronik zu besonders attraktiven und günstigen Preisen.

Wireless Einsteiger-Access-Point L-151gn für profesionelle Zwecke von Lancom

Von | 16. Mai 2014

Der L-151gn Wireless von Lancom ist ein Single Radio Entry Access Point und ermöglicht zuverlässige und stabile WLAN-Anbindungen. Der Access Point ist als Einstiegsgerät für professionelle WLAN-Strukturen konzipiert und zeichnet sich durch breite Signalabdeckung und konstant gut Verbindungsqualität aus.

L-151gn_metall

Lancoms Access Point L-151gn Wireless stellt in Meetingräumen, Cafes oder Restaurants spielend einfach dem Gast eine Internetmöglichkeit zur Verfügung. Bis zu 150 Mbit/s nach dem Standard IEEE 802.3af überträgt der L-151gn im 2,4 GHz Frequenzband, sodass fast jedes Gerät dabei unterstützt wird. Die 2×2 MIMO-Technologie ist für die potente Signalabdeckung verantwotlich und erreicht selbst alte 54 MBit/s-Geräte, die sonst nicht ins Netz integriert werden können. Der Nutzer kann selbst entscheiden, ob er die mitgelieferten Stabantennen oder Sektorantennen verwendet, die bei einer Zwischendeckenmontage ihre volle Stärke ausspielen.

Der Wireless Stand-alone Access Point L-151gn von Lancom kann ohne einen Controller voll funktionsfähig eingesetzt werden. Dabe wird das Gerät mit Hilfe der kostenlosen Management-Software konfiguriert. Ein Einrichtungsassistent untestützt intuitiv die administrativen Tätigkeiten und erleichtert die Arbeit ungemein. Im Bedarfsfall eines zentralen Managements gelingt die Verwaltung über einen Controller ohne zusätzlich benötigtes Software-Update. Sollte dabei der Controller wider erwarten doch mal ausfallen, freut sich der Nutzer über das Smart-Controller-Konzept von Lancom. Der Access Point erhält somit autonom den WLAN-Betrieb, sofern dies gewünscht ist. Weiterhin gehört der L-151gn zu sämtlichen Lancom-Geräten welche die mächtige Monitoring-Lösung Lancom LSM unterstützt. So erhält man stets alle wichtigen Informationen rund um das Gerät, wie zum Beispiel Statusinformationen und Benachrichtigungen im Problemfall.

L-151gn

Dank LCOS bietet Lancom seinen Kunden und deren Produkte mehrmals jährlich kosenlose Updates, um immer auf dem Stand der Technik zu sein. Damit erfült der Access Point wichtige Kritrien für den Investitionsschutz und ist auch dank der leistungsstarken Hardware-Dimensionierung und Funktionalität für eine langjährige und stets zuverlässige Nutzung ausgelegt.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik finden Sie den Einsteiger Single Radio Entry Access Point L-151gn von Lancom für den profesionellen Einsatz und viele weitere Produkthighlights zu ultimativ günstigen Preisen.

Das mobile Business-Notebook von Acer TravelMate P255-M

Von | 16. Mai 2014

Das TravelMate P255-M macht den Namen zum Programm. Das leistungsfähige Business Notebook aus dem Hause Acer ist besonders als mobiler Partner geeignet. Erreicht wird dies durch eine robuste Bauweise, einem starken Prozessor, einer leistungsfähigen Grafikkarte garniert mit ausreichend Arbeitsspeicher und einer großen Festplatte.

acer_travelmate_p255m_side

Das TravelMate P255-M kommt standardmäßig mit einer Windows 8 Pro Lizenz. Bei Bedarf lässt sich auch ein Downgrade auf die Version Windows 7 Professional 64-Bit spielend einfach durchführen. Als Prozessor setzt das TravelMate P255-M auf den Intel Dual-Core i5-4200U mit einer Prozessorgeschwindigkeit von 1,60 GHz. 4 GB DDR3L SDRAM Arbeitsspeicher sind serienmäßig verbaut, lassen sich aber im Bedarfsfall auf bis zu 8 GB aufrüsten. Eine 500 GB große SATA-Festplatte bietet Unmengen an Stauraum, um sämtliche Daten während der mobilen Phase zu transportieren.

Das 15,6 Zoll LC-Display bietet mit 1366 x 768 HD-Auflösung. Die Hintergrundbeleuchtung des Notebooks wird dabei von LEDs erzeugt. Die Grafik wird durch eine leistungsfähige HD 4400 Grafikkarte von Intel auf den Bildschirm gezaubert. Dabei leistet der 4-Zellen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 2500 mAh ganze 4 Stunden seine volle Leistungsfähigkeit.

Das Acer TravelMate P255-M nutzt den IEEE 802.11b/g/n WLAN-Standard, um mobil Konnektivität zu gewährleisten. So gut wie alle Einstellungen werden dabei mit Hilfe des komfortablen TouchPads bedient. Auch die Tastatur mit separatem Ziffernblock dient als komfortables Eingabegerät und bietet gleichzeitig ein sehr gutes Tippgefühl.

acer_travelmate_p255m

Das TravelMate P255-M von Acer eignet sich auch besonders gut für unterwegs, da es nur 2,3 kg auf die Waage bringt und durch die verstärkten Scharniere sehr robust ist. Außerdem bietet Acer für dieses Modell die Garantieerweiterung Acer Advantage. Weiterhin eignet sich das Starter Kit von Acer, welches aus einer Notebooktasche und einer kabellosen Maus besteht und damit eine sinnvolle Erweiterung darstellt. Als Schnittstellen verfügt das Notebook TravelMate P255-M über HDMI, zwei USB 2.0, einmal USB 3.0, VGA, RJ-4 und einen SD-Kartenslot.

Das leistungsfähige Business Notebook TravelMate P255-M aus dem Hause des Herstellers Acers finden Sie wie gewohnt zu sensationell günstigen Preisen bei uns im Onlineshop von Jacob Elektronik.

HP Color Laserjet Pro M476: Die neuen Multifunktionsdrucker

Von | 16. Mai 2014

Mit der HP Color Laserjet Pro M476 Serie ersetzt HP seine bisherige Multifunktionsdrucker Reihe HP Color Laserjet Pro M475 bzw. M375. Die drei Drucker M476nw, M476dn und M476dw sind frisch auf dem Markt und übertreffen ihren Vorgänger in den Bereichen Funktionalität und Integrationsfähigkeit.

HP-Color-LaserJet-Pro-MFP-M476

Anspruchsvolle Nutzer können mit diesen drei Farb-Laserdruckern von HP ihrem täglichen Arbeitsaufwand entgegentreten und finden in ihnen zuverlässige und effektive Geräte in bewährter HP Qualität. Bei allen drei Geräten wird eine Druckgeschwindigkeit von 20 Seiten pro Minute erreicht. Ein von oben zu beladener Vorlageneinzug nimmt bis zu 50 Seiten auf und verfügt über einen doppelseitigen Scanner, der das umdrehen und wiederholte Scannen überflüssig macht. Das Papierfach für die Zuführung von Papier in A4-Format hat ein Fassungsvermögen von 250 Blatt. Zusätzlich kann eine weitere 250 Blatt Papierzuführung ergänzt werden. Desweiteren gibt es ein Mehrzweckfach für bis zu 50 Blatt für Druckerzeugnisse in anderen Formaten, wie zum Beispiel Postkarten oder Briefumschläge. Die Drucker sind netzwerkfähig, haben eine LDAP-Funktion und können von mehreren Standorten im Netzwerk über WiFi angewählt werden. Die Eingabe und Bedienung direkt am Gerät erfolgt über ein 8,9 cm großes Touchscreen-Display, unterhalb des Displays befindet sich ein USB-Frontanschluss. Eine besonders positive Energieeffizienz wurde HP auch für die HP Color Laserjet Pro M476 Reihe mit dem Zertifikat ‚Blauer Engel‘ bescheinigt. Der M476nw ist das Standardgerät der Reihe und verfügt über alle gerade beschriebenen Spezifikationen. Der M476dn wurde zusätzlich mit einem automatischen Duplexdruck ausgestattet, hat dafür aber kein integriertes WiFi. Das dritte Gerät der neuen HP Color Laserjet Pro M476 Serie ist der M476dw. Dieser Multifunktionsdrucker hat sowohl integriertes WiFi als auch eine automatische Duplexfunktion. Zusätzlich wurde eine NFC-Funktionalität (Near-Field Communication) integriert.

Sie erhalten die drei Drucker M476nw, M476dn und M476dw aus der neuen HP Color Laserjet Pro M476 Serie im Onlineshop von Jacob Elektronik zu den von uns gewohnt günstigen Preisen.

COMfortel 1200 und COMfortel 1400 von Auerswald

Von | 16. Mai 2014

Bei den Modellen mit der Bezeichnung COMfortel 1200 und COMfortel 1400 handelt es sich ISDN-Systemtelefone des Herstellers Auerswald, die auch als VoIP-Variante verfügbar sind. Die modernen Telefongeräte verfügen über ein breites Leistungsspektrum und kombinieren es mit optimalen akustischen Eigenschaften und aktuellen ökonomischen Standards.

COMfortel_1200_(ISDN)_schwarz

Das COMfortel 1200 bietet höchsten Komfort eines Systemtelefons für Auerswald TK-Anlagen. Das kabelgebundene Digitaltelefon setzt auf ein monochromes und beleuchtetes Grafikdisplay mit 128 x 64 Pixeln. Eine Freisprechfunktion ist ebenfalls vorhanden. Außerdem besteht stets die Möglichkeit auf das zentrale Telefonbuch der TK-Anlage zurückzugreifen. Die Stromversorgung erfolgt mit Hilfe des Systemanschlusses, wobei kein separates Netzteil notwendig ist. Das Kunststoffgehäuse vermittelt einen sehr wertigen Eindruck und das Telefon ist ohne Fehl und Tadel verarbeitet. Dabei lässt sich das Telefon auch per Wandmontage befestigen. Die Oberfläche des COMfortel 1200 ist sehr gut nachvollzieh- und bedienbar, somit steht einem schnellen und reibungslosen Telefonat nichts im Wege.

COMfortel_1400_(ISDN)_schwarz

Ein kleines Stück im Voraus ist das COMfortel 1400. Es baut auf dem COMfortel 1200 auf und verbessert dabei gezielt einige wenige Kleinigkeiten. Optisch ändert sich auf den ersten Blick wenig. Jedoch besticht das COMfortel 1400 mit einem 3,5 Zoll großen Farb-Touch-Display. Dieses bietet alle wichtigen Funktionalitäten für schnellstmögliche Zugriffszeiten und intuitive Bedienung. Außerdem erkennt das COMfortel 1400 des Herstellers Auerswald, ob die Telefonanlage einen S0- oder UP0-Port bereitstellt. Das integrierte Telefonbuch im Telefon hat ein Fassungsvermögen für stolze 1600 Einträge. Wie beim COMfortel 1200 lassen sich bis zu zehn Tasten nach Bedarf ohne viel Aufwand den eigenen Bedürfnissen entsprechend programmieren. Als besonders praktisch erweist sich beim COMfortel 1400 der Gesprächsmitschnitt oder die Sprachnotizen. Weiterhin bietet es eine Schnittstelle für dynamische Headsets. Optional verfügt das Gerät über einen Anrufbeantworter. Zusätzlich lassen Klingeltöne und persönliche Hintergrundbilder hochladen und das COMfortel 1400 personalisieren.

Die beiden modernen Telefone die auf die Bezeichnung COMfortel 1200 und COMfortel 1400 hören, stammen aus dem Hause Auerswald und sind im Onlineshop von Jacob Elektronik zu unschlagbar günstigen Preisen erhältlich.

Das Lifebook E754 von Fujitsu ist funktional, performant und elegant

Von | 16. Mai 2014

Das Lifebook E754 ist Teil der Fujitsu Notebook Lifebook E Line-Familie und vereint elegantes Design mit hoher Funktionalität. Dabei verzichtet man bei diesem leistungsfähigen Notebook vollends auf Kompromisse. Als Highlight des eleganten Business-Notebooks zählt neben dem Familienkonzept, der schlanke Formfaktor mit geringem Gewicht und damit maximaler Mobilität sowie die ultimative Sicherheitsstandards bei maximalem Arbeitskomfort.

fujitsu_lifebook_e754

Unter Familienkonzept versteht das Fujitsu Lifebook E754 die Nutzung der gemeinsamen Komponenten innerhalb der Produktfamilie hindurch. Beispielweise abgefangen wird dadurch das Netzteil, der Port Replikator oder die Modulschachtelemente. So können zwischen den Modellen die Komponenten beliebig ausgetauscht werden und sind dabei auch abwärtskompatibel zur 2010er Generation. Damit senkt man als Unternehmen die Ausgaben für das Rollout und Investitionen in IT-Ausrüstung deutlich.

Mit einem Gewicht von maximal 1,9 kg ist das Lifebook E754 ein Fliegengewicht. Der Formfaktor ist klein aber dennoch handlich und sehr angenehmem bei der Arbeit. Designtechnisch punktet das Lifebook E754 mit in Szene gesetzten roten Elementen. Dabei ist das Business-Notebook auch extrem gut verarbeitet.

fujitsu_lifebook_e754_2

Mit einem integrierten SmartCard-Leser sowie Fujitsu’s Advanced Theft Protection bietet das Lifebook E754 wichtige Sicherheitsfunktionen für einen reibungslosen Start. Weitere High-End-Features zur Sicherheit sind der optionale Fingerabdruck-Sensor oder die Full Disk Encryption. Auch das MicroSaver Slim Sicherheitsschlosskabel stellt optional eine gute Schutzmaßnahme für das Lifebook E754 zur Verfügung. Gesteuert und verwaltet wird das Lifebook wahlweise mit der Windows 7 oder der neuen und revolutionären Windows 8 Version, die mit der intuitiven und innovativen Kacheloberfläche immer mehr Kunden überzeugen kann.

Zum Lifebook E754 empfiehlt Fujitsu das Soundsystem DS P2100 Tube. Zusätzlich stellt das Prestige Case Midi 16 eine sinnvolle Ergänzung zum Notebook dar. Weiterhin lässt sich das Lifebook dank des Modulschachts und dem Fujitsu Bay Projector zu einem mobilen Büro ausbauen. Selbstverständlich bietet das Notebook dank der zahlreichen Schnittstellen auch die Möglichkeit unter anderem die Kabellose Maus WI200 oder gleich das ganze Wireless Keyboard Set LX901 zu nutzen. Für noch mehr Mobilität, sollte man daran denken stets eine Zweitakku dabei zu haben.

Im Onlineshop von Jacob Elektronik erhalten Sie das Lifebook E754 aus dem Hause Fujitsu zu atemberaubend günstigen Preisen.